Hugo-Sirup

Erstellt von hexy235

In den letzten Jahren sehr beliebt ist der Hugo-Sirup geworden. Hier das Rezept zum Selbermachen.

Hugo-Sirup

Bewertung: Ø 4,6 (138 Stimmen)

Zutaten

2 St Biozitronen
250 g Hollerblüten
30 Bl Minze
2.5 l Wasser
50 g Zitronensäure
2.5 kg Zucker

Zubereitung

  1. Den Holler ausschütteln und mit einer Schere in kleine Röschen teilen. Die dicken Stängel wegschneiden. In eine große verschließbare Schüssel geben, Pfefferminzblätter darunter mischen.
  2. Den Zucker mit Wasser aufkochen und solange kochen bis das Wasser wieder klar ist. Abkühlen lassen und die Zitronensäure darin auflösen.
  3. Die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden, auf die Hollerblüten legen und das Zuckerwasser vorsichtig darüber gießen. An einen dunklen kühlen Ort stellen und 4-5 Tage stehen lassen.
  4. Nach dieser Zeit die Flaschen im Rohr sterilisieren und den Sirup einfüllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pfefferminz-Sirup

PFEFFERMINZ-SIRUP

Der schmackhafte Pfefferminzsirup wird mit diesem Rezept einfach und schnell zubereitet und schmeckt einfach herrlich.

Brasilian Lover

BRASILIAN LOVER

Der Brasilian Lover ist ein alkoholfreier Cocktail der köstlich schmeckt. Einfach zusammengerührt und erfrischend.

Cola Weizen

COLA WEIZEN

Das Cola Weizen Rezept besteht aus zwei Zutaten: Weizen und Cola. Der perfekte Drink für eine laue Sommernacht.

Aqua Fruit

AQUA FRUIT

Wie der Name schon sagt, schmeckt dieser köstliche Cocktail sehr fruchtig. Aqua Fruit ist ein sommerleichtes, alkoholfreies Trinkvergnügen.

Soda Zitron

SODA ZITRON

Das perfekte Sommergetränk ist ein wundervolles Soda Zitron. Das schnelle Rezept für Genießer.

Gin-Tonic mit Himbeeren

GIN-TONIC MIT HIMBEEREN

Ein Gin-Tonic mit Himbeeren sieht toll aus und schmeckt grandios. Das Rezept wird mit drei Zutaten zubereitet.

User Kommentare

-michi-
-michi-

haben wir letztes jahr auch gemacht. der sirup kam bei allen gut an, die minze schmeckt man auch wirklich gut heraus.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Es ist eine sehr gute Idee, gleich bei dem Sirup die Minze unter zu mischen. Ich kenne bis jetzt immer nur den normalen Holundersirup und erst im Getränk wird die Minze hinzugefügt. Super Idee.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe meinen Holundersirup immer ohne Minze gemacht ,heuer werde ich es auch einmal mit Minze versuchen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE