Pfefferminz-Sirup

Der schmackhafte Pfefferminzsirup wird mit diesem Rezept einfach und schnell zubereitet und schmeckt einfach herrlich.

Pfefferminz-Sirup Foto DIELiz

Bewertung: Ø 4,3 (444 Stimmen)

Zutaten

250 ml Wasser
1 TL Zitronensaft
500 g Zucker
60 g Pfefferminzblätter

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zubereitung

  1. Für den Pfefferminzsirup zuerst die Pfefferminzblätter waschen und trocken schleudern. Danach mit der Hälfte des Zuckers im Mörser zerstampfen.
  2. Wasser, Zitronensaft und restlicher Zucker zum Kochen bringen. Die zerstampften Pfefferminzblätter zufügen und 5 Min. schwach köcheln lassen.
  3. Den Sirup warm durch ein Mulltuch abseihen und in saubere Flaschen füllen.

Nährwert pro Portion

kcal
2.025
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
499,02 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zitronenmelissesirup.jpg

ZITRONENMELISSESIRUP

Ein Zitronenmelissesirup schmeckt absolut erfrischend und bringt Abwechslung in den Trinkalltag. Das gesunde selbstgemachte Rezept.

zuckersirup.jpg

ZUCKERSIRUP

Hier ein praktisches Rezept für Zuckersirup, den man häufig für die Zubereitung von Speisen oder Getränken brauchen kann.

apfel-karotten-smoothie.jpg

APFEL KAROTTEN SMOOTHIE

Der Apfel Karotten Smoothie ist ein gesunder Durstlöscher. Das Rezept ist ebenso einfach wie vitaminreich.

lavendelsirup.png

LAVENDELSIRUP

Der Lavendelsirup ist einfach in der Zubereitung und wird ihre Gäste überraschen. Auch ein Rezept für ein Mitbringsel.

erdbeer-bananen-smoothie.jpg

ERDBEER - BANANEN - SMOOTHIE

Smoothies selbst herzustellen funktioniert ganz einfach: zum Beispiel mit dem tollen Erdbeer-Bananen-Smoothie Rezept.

melissensaft.jpg

MELISSENSAFT

Ein Melissensaft ist sehr gehaltvoll und vitaminreich. Das schnelle Rezept für einen tollen Trinkgenuß.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ich würde gleich viel Wasser und Zucker nehmen. Man man das auch mit Zitronenmelisse machen. Sehr einfach und schmeckt toll.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Der Sirup hat eine wunderschöne Farbe. Dieser Sirup ist sicher sehr erfrischend und lecker - genau das Richtige für den Sommer.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

die gleichen Zutaten, ohne stampfen der Pfefferminzblätter mit Zucker, haben ein recht blasses Sirup ergeben. Wenn man es grün möchte, muss dann Speisefarbe her ;-)

Auf Kommentar antworten

Maarja

Das hab ich mir schon fast gedacht. Wäre ja zu schön, wenn Minze so eine schöne kräftige grüne Farbe ergeben würde

Auf Kommentar antworten

martha

Bei uns im Garten wuchert die Pfefferminze auch jedes Jahr. Werde heuer auch mal diesen Sirup probieren, denn wir mögen den Geschmack von Pfefferminze.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Das Rezept sagt mir zu . Da ich sehr viel Pfefferminze im Garten habe werde ich den Sirup einmal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Limone

Pfefferminze habe ich auch genug im Garten, die grüne Farbe ist auch sehr ansprechend, werde heuer einen Sirup probieren.

Auf Kommentar antworten

witha

Also ich bin enttäuscht. Der Farbton ist durch die Hitze olivgrün geworden. Es schmeckt nach Pfefferminztee, und für mich nur zum süßen des Selbigen zu gebrauchen. Dafür war der Aufwand zu groß. ????

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Einen Schuß Sirup ins Glas und mit Wasser aufgießen, eiskalt genießen - ist ein tolles Sommergetränk.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

du warst nur für einen Tag online. Aber vielleicht liest du ja mit. Wenn man es grün möchte, muss dann Speisefarbe her ;-) - so wie in meinem Kommentar geschrieben. Hast du evt. ein bissl zu lange gekocht? schwach köcheln lassen :-)

Auf Kommentar antworten

xblue

Mit dem Pfefferminzsirup kommt man gut erfrischt und ohne teure Limonaden, oder gekauftes Sirup durch den Sommer.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Die Pfefferminze wuchert auch bei uns und es wird dieser Sirup gerne gemacht. Ich verwende ihn beim Mixen von Cocktails.

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Das ist ein hübsches Foto! Ich habe auch ganz viele Minze auf dem Balkon. Ein gutes Rezept für mich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tag der Biografen

am 16.05.2022 22:18 von Silviatempelmayr