Red Mojito

Der Red Mojito ist eine fruchtige Variante zum normalen Mojito. Ein toller Cocktail - schmeckt fruchtig süß.

Red Mojito

Bewertung: Ø 4,5 (210 Stimmen)

Zutaten

6 cl Rum
4 cl Erdbeersirup
1/2 St Limette
1 Schuss Sodawasser
1 EL Beeren
2 TL feiner Rohrzucker
6 Bl Minze

Zubereitung

  1. Die Minze mit dem Zucker und den gemischten Beeren und 1 Schuss Soda in ein Longdrinkglas oder Hurricanglas geben.
  2. Die Limette in Stücke schneiden. Den Saft über dem Glas auspressen und die Limettenstücke in das Glas geben.
  3. Mit einem Stößel alles zerdrücken und das Glas mit Crushed Ice füllen, den Rum und den Erdbeersirup unterrühren.
  4. Eventuell noch mit Soda auffüllen und mit Erdbeere garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zombie

ZOMBIE

Der Zombie ist ein etwas stärkerer, sehr schmackhafter Cocktail. Für Partys ist er perfekt.

Pina Colada

PINA COLADA

Einer der beliebtesten tropischen Cocktails aus der Karibik ist der Pina Colada, einfach herrlich.

Cosmopolitan

COSMOPOLITAN

Ein moderner Cocktail der sich auch herrlich als Aperitif anbietet ist der Cosmopolitan.

Swimming Pool

SWIMMING POOL

Der Swimming Pool sieht nicht nur grandios aus, sondern schmeckt auch toll. Ein herrlicher, sommerlicher Cocktail.

Moscow Mule

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Vodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

Bloody Mary

BLOODY MARY

Der amerikanische Klassiker aus Wodka und Tomatensaft ist nach wie vor einer der bekanntesten Cocktails überhaupt. Bloody Mary forever.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Normalerweise ist der Mojito nicht mein Favoriten-Cocktail. Aber in Kombination mit Beeren und Erdbeersirup könnte er auch zu meinen Lieblingscocktails werden.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Ich hab ein ähnliches Rezept gemacht, ohne Sirup sondern einfach mit frischen Erdbeeren zerstampft, extrem lecker ;-)

Auf Kommentar antworten

elisaKOCHT
elisaKOCHT

danke, der Red Mojito Cocktail war sehr fruchtig und ist bei den Gästen sehr gut angekommen. Mein selbstgemachtes Erdbeersirup machte den Cocktail trüber, aber der Geschmack war gut

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE