Cupcake Grundrezept

Cupcake Grundrezept
Unser Cupcake Grundrezept kann mit verschiedenen Creme`s aufgepeppt und dekoriert werden. Das wunderbare Rezept zum Kaffee oder als Dessert.

Zutaten für Portionen

Teelöffel Backpulver
50  Gramm Butter (weich)
Stück Ei
200  Gramm Mehl
120  Milliliter Milch
Prise Salz
Päckchen Vanillezucker
160  Gramm Zucker

Zutaten für die Creme

Päckchen Sahnesteif
250  Milliliter Schlagobers
100  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Zucker mit Vanillezucker vermischen. Butter, Ei und das Zuckergemisch schaumig schlagen. Die Milch nach und nach einrühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und zum Buttergemisch langsam einrühren.
  3. Eine Muffinfom mit Butter ausstreichen oder Papier-Muffinförmchen rein setzen. Nun die Förmchen zur Hälfte mit dem Teig füllen. Alles in die mittlere Schiene des Backofens schieben und 25-30 Min. bei 180°C backen. (Nadelprobe machen)
  4. Für die Creme: Schalgobers schlagen, Zucker und Sahnesteif unterrühren. In einen Spritzsack füllen und die Creme auftragen.
  5. Nun kann beliebig dekoriert werden, mit Schokoflocken, Kakao, Kokosflocken etc.

Tipp/Anrichten:

Wer lieber Schokocupcakes mag, einfach Kakaopulver zum Mehl und dem Backpulver zufügen. Sollte die Creme färbig sein, einfach Lebensmittelfarbe zum Schlagobers zufügen.

Bewertung: Ø 3.4 / (167 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
45 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
25 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   spassfaktor

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

11-6-2014 um 08:08
  SimoneH
Hallo, man kann zum Teig, damit er nicht ganz so trocken ist, auch 1-2 EL Topfen hinzufügen. lg
09-6-2014 um 12:55
  Cookingengel
ich habe den teig gemacht und muss leider sagen, dass ihn nicht so toll finde :(
16-4-2014 um 19:09
  SimoneH
Hallo Cupcakefee, beim Topping ist es kein Problem wenn du die Zitronenschale hinein reibst. Du kannst auch 6 Tropfen Natürliches Zitronen-Aroma verwenden. Zucker nur die Hälfte verwenden (50 g) Gutes Gelingen!
13-4-2014 um 09:11
  Cupcakefee
Die Cupcakes sind toll, aber... eine Frage: wenn ich jetzt Zitronencupcakes backen will, kann ich dann einfach noch zusätzlich geriebene Zitronenschale ins Topping geben, oder istb dass dan bääh? Sollte ich den Zucker dann lieber weglassen?
07-3-2014 um 18:13
  Gast-User
Hallöchen^^
Also was das Topping anbelangt kann ich nicht mitreden, ich hab mein eigenes genommen aber das Grundrezept für den Teig war das BESTE was ich jemals probiert hatte. Es war nicht trocken, es war fluffig, einfach in die Form zu füllen. Einfach SUPER!
Kann den Kritikpunkt von wegen langweilig gar nicht nachvollziehen.
Also in jedem Fall super vielen Dank für das Rezept .
10-9-2013 um 14:29
  Gast-User
Hat Super geschmeckt , aber bei der Deko ...viel zu viel Zucker im Schlagobers ... Ich hab's wieder abgekratzt ... War wirklich so süß dass mans nicht essen konnte .... Aber bis auf das ... 1a Rezept :-)
04-3-2013 um 17:57
  Gast-User
:( Hab kein Schlagobers gefunden hab Rahm genommen und jetzt ist es sagen wir mal so -> Bäääh
07-2-2013 um 14:14
  Gast-User
Hey :)) Also ich finde, die Cupcakes sehen super-toll aus!! Aber ich finde der Teig schmeckt ein bisschen langweilig und die Creme ist zu süß...
03-11-2012 um 19:47
  Gast-User
hi danke echt cool ich liebe cupcakes und die bunten dekorationen!!!

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 6 eingeben)
Absenden