Bananen Shake

Mit Joghurt verfeinert schmeckt der Bananen Shake herrlich frisch. Dieser Shake ist auch als kleine Mahlzeit zwischendurch ein Genuss.

Bananen Shake

Bewertung: Ø 4,6 (1598 Stimmen)

Zutaten

1 St Banane
200 ml Milch
1 EL Joghurt
2 EL Kristallzucker

Zubereitung

  1. Bananen, Milch, Joghurt und Zucker mit dem Stabmixer mixen und abgeseiht in ein Longdrinkglas füllen.
  2. Mit einer Bananenscheibe und Trinkhalm garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Kann auch auf Crushed Ice abgefüllt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdbeer Frappe

ERDBEER FRAPPE

Erfrischend und Fruchtig so muss ein richtiges Erdbeer Frappe schmecken - hier das perfekte Rezept dazu.

Apfel Drink

APFEL DRINK

Ein wunderbar fruchtiger Shake wird mit diesem Rezept gezaubert. Der Apfel Drink ist eine tolle Mischung mit Buttermilch.

Baileys Milk

BAILEYS MILK

Der leichte, cremige Drink für alle Milchliebhaber und Schleckermäulchen ist der Baileys Milk. Auch für unterwegs geeignet.

Fruchtshake

FRUCHTSHAKE

Ein Fruchtshake, der im wahrsten Sinne des Wortes sehr fruchtig ist. Toll für die gesunde Portion Obst am Tag.

Wirbelwind

WIRBELWIND

Ein alkoholfreier Drink ist der Wirbelwind, den Sie mit diesem Rezept einfach zubereiten und genießen können.

Erdbeer - Himbeer Smoothie

ERDBEER - HIMBEER SMOOTHIE

Der Erdbeer-Himbeer Smoothie ist ein erfrischendes Getränk. Das Rezept ist vor allem an warmen Tagen optimal.

User Kommentare

martha
martha

Mache ich gerne mit gut gereiften Bananen und ich gebe auch gerne eine Kugel Bananeneis dazu, jedoch mache ich ihn ohne Zucker.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das wäre auch ein leckerer Frühstücksdrink. Wir mögen sehr gerne Bananen und Joghurt, daher probiere ich das aus.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe diesen Bananendrink mit überreifen Bananen gemacht ,ich kann nur sagen er war köstlich und sättigend.

Auf Kommentar antworten

Benutzername
Benutzername

Er hat mich bei der Zubereitung sehr begeistert und schmeckt super. Die Zubereitung ist für Jedermann kein Problem. Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Wenn ich überreife Bananen verwende, lasse ich den Zucker weg. Wenn ich doch nachzuckern muss, dann mit Honig. Etwas Zitronensaft gebe ich auch noch dazu.

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

ich schließe mich hier allen an, die den zucker weglassen, bananen haben genug süße. und wenn ich gemahlene echte vanille im haus hab, streue ich noch ein paar bröserl davon in die milch.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Sehr schneller und einfacher Milchshake. Ich mache ihn immer, wenn ich zu viele Bananen habe die schon weich sind.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Nach meiner Erfahrung ist es auch möglich den Zucker weg zu lassen da die reifen Bananen sehr süß sind.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Hervorragend geeignetes Frühstück und natürlich auch für zwischendurch. Doch den Zucker unbedingt weglassen ist süß genug.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Der absolute Klassiker unter den Milchshakes, mit den Eßlöffel Joghurt habe ich es aber noch nie probiert, wird schon gemerkt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE