Bananen Shake

Mit Joghurt verfeinert schmeckt der Bananen Shake herrlich frisch. Dieser Shake ist auch als kleine Mahlzeit zwischendurch ein Genuss.

Bananen Shake Foto © Printemps/ fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (1.903 Stimmen)

Zutaten

1 Stk Banane
200 ml Milch
1 EL Joghurt
2 EL Kristallzucker

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zubereitung

  1. Bananen, Milch, Joghurt und Zucker mit dem Stabmixer mixen und abgeseiht in ein Longdrinkglas füllen.
  2. Mit einer Bananenscheibe und Trinkhalm garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Kann auch auf Crushed Ice abgefüllt werden.

Nährwert pro Portion

kcal
245
Fett
7,26 g
Eiweiß
8,49 g
Kohlenhydrate
41,45 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

milch-eis-shake.jpg

MILCH-EIS-SHAKE

Der Milch-Eis-Shake ist eine tolle Abkühlung im Sommer. Das beliebte Rezept ist auch schnell gemacht.

mango-smoothie.jpg

MANGO-SMOOTHIE

Frisch, leicht und so gesund schmeckt der Mango-Smoothie. Dieses Rezept schmeckt einfach köstlich.

erdbeer-smoothie.jpg

ERDBEER - SMOOTHIE

Der Erdbeer Smoothie schmeckt fruchtig köstlich und ist genau das Richtige für Naschkatzen, die auch auf ihre Figur achten wollen.

erdbeer-shake.jpg

ERDBEER SHAKE

Der Erdbeer Shake ist ein erfrischendes Mixgetränk der sowohl die Kleinen, als auch Großen begeistert.

kiwi-shake.jpg

KIWI SHAKE

Der Kiwi Shake ist ein erfrischender, fruchtiger Shake, der ein idealer Durstlöscher und Vitaminlieferant ist.

strawberry-kiss.jpg

STRAWBERRY KISS

Für diesen Strawberry Kiss sollten sie sich anschnallen. Dieses Rezept schmeckt herrlich fruchtig und ist nebenbei ein toller Eyecatcher.

User Kommentare

martha

Mache ich gerne mit gut gereiften Bananen und ich gebe auch gerne eine Kugel Bananeneis dazu, jedoch mache ich ihn ohne Zucker.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich habe diesen Bananendrink mit überreifen Bananen gemacht ,ich kann nur sagen er war köstlich und sättigend.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das wäre auch ein leckerer Frühstücksdrink. Wir mögen sehr gerne Bananen und Joghurt, daher probiere ich das aus.

Auf Kommentar antworten

Benutzername

Er hat mich bei der Zubereitung sehr begeistert und schmeckt super. Die Zubereitung ist für Jedermann kein Problem. Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Wenn ich überreife Bananen verwende, lasse ich den Zucker weg. Wenn ich doch nachzuckern muss, dann mit Honig. Etwas Zitronensaft gebe ich auch noch dazu.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Zum Süßen von Milch-Shakes nehme ich oft Honig statt Zucker. Schmeckt einfach besser. Auch Ahornsirup passt zu vielen Shakes.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Wenn die Banane reif genug ist braucht man keinen Zucker mehr dazugeben, da schmeckt der Drink für mich süss genug.

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

ich schließe mich hier allen an, die den zucker weglassen, bananen haben genug süße. und wenn ich gemahlene echte vanille im haus hab, streue ich noch ein paar bröserl davon in die milch.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Joghurt habe ich bisher noch nie in die Bananen Milch gegeben. Glaube auch nicht, dass es geschmacklich so einen riesigen Unterschied macht. Wenn ich gerade eines offen habe, warum nicht? Aber extra für 1 EL würde ich keines anbrauchen.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Erfrischend und süss zugleich ist der Bananen-Milchshake . Nicht nur für Sommertage. Ich werde nicht abseihen. Kleinste Stückerl stören uns nicht. Ist die Banane grösser verwende ich mehr Joghurt. Etwas Zitronensaft lässt den Shake nicht so schnell braun werden

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gebackene Hollerkrapfen.

am 23.05.2022 05:20 von snakeeleven