Bauernbrot

Erstellt von Claudia03

Ein köstliches Bauernbrot wird aus Germ und Honig schön saftig. Probiert es aus, das Rezept für ein einfaches Brot.

Bauernbrot

Bewertung: Ø 4,2 (221 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Weizenmehl
500 g Roggenmehl
20 g Germ (frisch)
1 EL Honig
2 TL Salz
0.5 TL Kümmel
1 EL Brotgewürz
400 ml Wasser (lauwarm)
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Bauernbrot Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Bauernbrot zuerst die Mehlsorten in eine Schüssel geben und eine Mulde machen. Das Wasser eingießen und die Germ einbröseln. Zucker und Honig zufügen. Brotgewürz und Kümmel einmengen.
  2. Jetzt alles zu einem schönen glatten Teig verkneten. Ruhen lassen für ca. 1 Std. bei Raumtemperatur. Den Teig nochmals durchkneten und 10 Min ruhen lassen. Aus dem Teig 2 Brote formen.
  3. Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, ca. 30 Min gehen lassen.
  4. Bei 250°C zuerst 10 Minuten backen. Dann die Hitze auf 175°C reduzieren und noch ca. 15 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

Tinetrix10
Tinetrix10

Das werde ich bestimmt versuchen. Ich backe Brot und Gebäck auch selber.

Auf Kommentar antworten

Tvoge
Tvoge

Man braucht zwar mehr Wasser aber wird ein leckeres Brot.
Kann man mit anderem Mehl bestimmt kombinieren.

Auf Kommentar antworten

HAVANNA
HAVANNA

Ein tolles Rezept ich nehm noch etwas Rübensirup dazu macht das Brot noch feiner und zarter. Ein Esslöffel reicht für diese Mehlmenge

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE