Black Death

Der Tequila-Cocktail ist nicht so schlimm, wie sein Name. Black Death ist ein Cocktail, der mit Blutorangensaft gezähmt wird.

Black Death

Bewertung: Ø 4,5 (236 Stimmen)

Zutaten

2 cl Tequila
4 cl Blue Curacao
2 cl Grenadine
4 cl Zitronensaft
8 cl Blutorangensaft
1 St Zitronenscheibe

Zubereitung

  1. Die Zutaten mit 2 Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln, in ein Longdrinkglas 2 Eiswürfel geben und die geshakte Menge abgeseiht darauf füllen.
  2. Mit Zitronenscheibe garnieren.

Tipps zum Rezept

Kann auch mit Zuckerrand serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mai Tai

MAI TAI

Der klassische Rum-Cocktail aus dem sonnigen Californien ist der Mai Tai - ein Rezept das Sie probieren müssen.

Zombie

ZOMBIE

Der Zombie ist ein etwas stärkerer, sehr schmackhafter Cocktail. Für Partys ist er perfekt.

Swimming Pool

SWIMMING POOL

Der Swimming Pool sieht nicht nur grandios aus, sondern schmeckt auch toll. Ein herrlicher, sommerlicher Cocktail.

Cosmopolitan

COSMOPOLITAN

Ein moderner Cocktail der sich auch herrlich als Aperitif anbietet ist der Cosmopolitan.

Moscow Mule

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Vodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

Gin Tonic

GIN TONIC

Ein wahrer Klassiker unter den Cocktails ist der Gin Tonic, der gekühlt am Besten schmeckt.

User Kommentare

Zwiebel
Zwiebel

Dieser Cocktail wird heute Abend probiert. Sieht gefährlich aus ;-)

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Den Orangenlikör "Blue Curacao" trinke ich sehr gerne, mit Tequila gemischt habe ich ihn noch nicht getrunken, wird aber probiert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE