Blätterteigkranz mit Trauben-Haselnussfülle

Eine einfache Mehlspeise gesucht? Das Rezept für Blätterteigkranz mit Trauben-Haselnussfülle ist das genau das Richtige.

Blätterteigkranz mit Trauben-Haselnussfülle

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

500 g Weintrauben, blau
1 Pk Blätterteig
250 ml Traubensaft, blau
0.5 Pk Puddingpulver, Haselnuss
2 EL Zucker
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst etwas vom Traubensaft mit Puddingpulver glattrühren. Den restlichen Saft mit Zucker und Vanillezucker aufkochen, anschließend aufgelöstes Puddingpulver unterrühren; unter ständigem Rühren ein Mal aufkochen lassen, es entsteht eine feste Masse. Pudding von der Hitze nehmen und halbierte Trauben unterheben.
  2. Backrohr bei 180 °C vorheizen. Nun den Teig entrollen und das Kompott darauf verteilen, dabei ca. 4 cm am Rand freilassen. Die Teigränder einschlagen und den Teig ein rollen, anschließend zu einem Kranz formen; mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Ca. 35 Minuten backen und lauwarm mit Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE