Einfache Rezepte

Einfache Rezepte

Kochen muss nicht immer kompliziert sein und lange dauern, denn auch einfache Rezepte kann man schnell und schmackhaft zubereiten. Auch wenn man mal weniger Zeit hat, sollte das Kochen trotzdem Spass machen.

Mit unseren einfachen Kochrezepten ist das tagtägliche Kochen wirklich nicht kompliziert. Hier finden Sie einfache Rezepte die schnell und trotzdem schmackhaft zubereitet werden können.

Suche weiter einschränken:

Österreich (11726), schnell (9535), Hauptspeisen (5809), Billig & Preiswert (4251), Vegetarisch (4105), Anfänger Rezepte (3923), Backen (3910), Süßspeisen (3785), Dessert (3740), Gesund (3702), Hausmannskost (3382), Geheimrezepte (3346), Beilage (3277), leichte Rezepte (3123), Braten (3079), Snacks (2970), Omas Küche (2865), Sommer (2863), Partyrezepte (2361), Vorspeisen (2359)

weitere Einschränkungen...

BELIEBTESTE EINFACH REZEPTEALLE EINFACH REZEPTE

Muffin Grundrezept

Muffin Grundrezept

15105 Bewertungen

Hier ein super Muffin Grundrezept für ein schnelles Dessert, dass jedem gelingt und richtig flaumig schmeckt.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

14543 Bewertungen

Von diesem Einfachen Palatschinkenrezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich doch selbst von dem Rezept.

Spätzleteig

Spätzleteig

13398 Bewertungen

Dieser Spätzleteig schmeckt so köstlich und ist im Nu zubereitet. Versuchen Sie doch dieses einfache Rezept.

Omas Palatschinkenteig

Omas Palatschinkenteig

9847 Bewertungen

Mit Omas Palatschinkenteig verwöhnen Sie Ihre Lieben. Versuchen Sie doch dieses köstliche Rezept.

Omas Kartoffelgulasch

Omas Kartoffelgulasch

8729 Bewertungen

Das Rezept für Omas Kartoffelgulasch zaubert ein saftiges, würziges Gericht auf den Tisch und schmeckt Ihnen garantiert.

Einfache Waffeln

Einfache Waffeln

11627 Bewertungen

Von diesen einfachen Waffeln können Sie nicht genug bekommen. Das schnelle Rezept gelingt immer.

Omas Kaiserschmarren

Omas Kaiserschmarren

6341 Bewertungen

Omas Kaiserschmarren schmeckt himmlisch gut und unwiderstehlich. Das Rezept zaubert ein köstliches Gericht für die ganze Familie.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

2778 Bewertungen

Cremig, fruchtig und süß schmeckt die Bananenschnitte. Hier das Rezept, dass sich auch toll für Geburtstagspartys eignet.

Eiernockerln

Eiernockerln

6876 Bewertungen

Das Rezept für traditionelle Eiernockerln ist sehr einfach, geht schnell und schmeckt hervorragend, auch als Hauptmahlzeit.

Reisfleisch

Reisfleisch

8801 Bewertungen

Beliebt für jeden Geschmack ist dieses köstliche Reisfleisch-Rezept. Überzeugen Sie sich selbst.

ALLE EINFACH REZEPTE

Einfache Rezepte

Bei aller Liebe zum Kochen und zum Zubereiten von Speisen: Nicht immer stehen einem Muse und Zeit zur Verfügung für ein aufwendiges Mahl. Dann muss eben ein einfaches Rezept genügen, das schnell umgesetzt werden kann und sich mit wenigen Handgriffen begnügt.

Es gibt aber noch ein anderes Motiv für einfache Rezepte: die Lust an den ursprünglichen und wenig bearbeiteten Zutaten. Sie basieren meist auf einer sättigenden Grundlage (Kartoffeln, Nudeln, Reis) und reichern sie mit einer simplen Zutat an. Frühlingskartoffeln mit einem Quark aus frischen Krautern beispielsweise sind im Handumdrehen zubereitet und erweisen sich immer wieder als großartige Köstlichkeit, die zu jeder Tageszeit gereicht werden kann.

Nudeln sind rasch gekocht, und eine Paradeissoße (Tomatensoße), selbst wenn sie nicht aus der Tüte kommt, stellt ebenfalls keine großen Ansprüche an die Zeit oder Kochkunst. Selbst der Reis ist immer wieder für Überraschungen gut – man sollte nur einmal die verschiedenen Sorten ausprobieren, um die geschmackliche Vielfalt des Getreides zu erleben. Auch Reis lässt sich durchaus mit einer Soße kombinieren, auch wenn das eine eher ungewöhnliche Variante stellt, denn normalerweise wird Reis als Beilage serviert, wo sein trockener Grundton ein wenig durch die Beilagensoße gemildert wird.

Klare, überschaubare Zutaten – das sind in aller Regel die Bausteine für ein einfaches Rezept. Die Kunst der Zubereitung liegt dann darin, den Eigengeschmack der Produkte zur Geltung zu bringen. Nur Salzen und Pfeffern mag im Einzelfall die richtige Entscheidung sein, ein harmonischer Zusammenklang entsteht jedoch erst (oder auch) durch kontrastierende Beigaben.

Die Minze zum Beispiel fristet in unseren Breitengraden immer noch ein wenig ein Schattendasein. Dabei können ein paar kleingezupfte Minzeblätter aus einer simplen Erbsensuppe oder einem Erdäpfelpüree eine erfrischende Köstlichkeit zaubern.

Einfache Rezepte müssen im Ergebnis den Vergleich mit umfangreichen Zubereitungen nicht scheuen. Wichtig ist immer die Güte der gewählten Produkte. Und da gilt schon seit längerem: möglichst frisch und möglichst regional sollen sie sein. („Regionalität“ ist ja überhaupt nicht nur eine ökologische Forderung; man weiß mittlerweile, dass auch der Körper auf die Produkte der Heimat besser reagiert und sie besser verarbeiten kann als allzu exotische Zutaten.)

Und tatsächlich gibt es noch einen dritten Grund, einfache Rezepturen immer wieder einmal auszuprobieren: An ihnen übt man vielleicht am besten und am effektivsten, wie sich die Nuancen im Geschmack verändern können durch nur kleine Variationen. Einfach zu kochen zeugt also niemals von geringer Fähigkeit – ganz im Gegenteil! Wer es einmal erlebt hat, wie mit einfachen Mitteln ein Lächeln ins Gesicht der Esser gezaubert werden kann, wird das Wörtchen „einfach“ niemals mehr gering schätzen. Auch nicht in der Küche.

NEUE REZEPTE