Campari-Wodka-Cocktail

Ein rasch zubereiteter und schmackhafter, etwas kräftigerer Cocktail ist der Campari-Wodka-Cocktail.

Foto © 3532studio/ fotolia.com

Bewertung: Ø 4,4 (157 Stimmen)

Zutaten

3 cl Campari
2 cl Wodka
1 St Orangenschale
1 Spr Angostura

Benötigte Küchenutensilien

Barsieb

Zubereitung

  1. Den Shaker mit 5 Eiswürfeln füllen. Angostura, Campari und Wodka dazugeben und alles für ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.
  2. Den Drink durch ein Barsieb in eine Cocktailschale gießen und mit einer Orangenschale garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

mojito-cocktail.jpg

MOJITO

Der Mojito ist ein klassischer Cocktail und ein erfrischender Drink der immer passt.

caipirinha.jpg

CAIPIRINHA

Der Caipirinha ist ein brasilianisches Kultgetränk mit Cachaça & Limettensaft. Ein erfrischendes Getränk, das bei keiner Party fehlen darf.

sex-on-the-beach.jpg

SEX ON THE BEACH

Der Sex on the Beach ist einer der bekanntesten und beliebtesten Cocktails- herrlich cremig.

margarita.jpg

MARGARITA

Der Margarita ist ein Klassiker unter den Cocktails. Ein schmackhafter Drink der toll aussieht.

moscow-mule.png

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Wodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

tequila-sunrise.jpg

TEQUILA SUNRISE

Ein klassischer Cocktail ist der Tequila Sunrise. Er lässt Ihre Geschmacksnerven explodieren.

User Kommentare

hexy235

Ein etwas bitter schmeckender Cocktail, der auch als Aperitif serviert werden kann, für Gäste die bitteres lieben

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich habe diesen Campari-Wodka-Cocktail aus Neugierde einmal ausprobiert ,er schmeckte sehr gut aber ich bleibe beim Campari-Soda

Auf Kommentar antworten

DIELiz

ich mag gerne den bitter-orangenen Geschmack des echten Camparis. Der Spritzer Angostura im Campari-Wodka-Cocktail vervollständigt das Geschmackserlebnis, das ich mit einer Blutorangenschale garniert hatte

Auf Kommentar antworten

Hermine_Rumpfmüller

Wer einen Cocktail gerne bitter mag, der ist bei Campari-Wodka gut aufgehoben, ich bevorzuge lieber etwas süsseres

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da der Wodka relativ geschmacksneutral ist dient er hier nur als „Alkoholverstärker“. Normaler Campari Soda ist mir da lieber, kann man doch mehr davon genießen.

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Super einfach und schmeckt fast allen. Super als Starter oder auch wenn der Abend schon etwas länger geht ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Clogs kommen wieder

am 14.05.2021 18:03 von Pesu07

Geburtstag der Hl. Corona

am 14.05.2021 17:01 von jowi59

Wetter zum verkühlen

am 14.05.2021 16:30 von Silviatempelmayr

Jazz Gitti ist 75

am 14.05.2021 16:27 von Silviatempelmayr