Früchtepunsch

Im Winter ist ein Früchtepunsch ein absoluter Favorite. Das einfache Rezept für Outdoor Tage in der kalten Jahreszeit.

Foto © Vankad / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,5 (912 Stimmen)

Zutaten

4 St Früchteteebeutel
2 St Zimtstangen
250 ml Orangensaft
200 ml Traubensaft
1 l Wasser
1 EL Glühweingewürz
2 EL Honig
8 Schb Orangen (Deko)
1 Pk Nelken (Deko)
6 Sp Orangen

Zubereitung

  1. Wasser zum Kochen bringen, Früchtetee, Traubensaft und Gewürze zufügen. Ca. 15-20 Min. ziehen lassen. (nicht kochen)
  2. Honig einrühren und die Orangenspalten zufügen. Nochmals etwas ziehen lassen.
  3. Währenddessen Orangenscheiben aufschneiden und mit Nelken bespicken.
  4. Den Früchtepunsch in Tassen oder Gläser füllen mit den fertigen Orangenscheiben dekorieren und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann zusätzlich mit einer Zimtstange und Anisstern dekorieren.

Nährwert pro Portion

kcal
246
Fett
0,51 g
Eiweiß
2,32 g
Kohlenhydrate
54,15 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

orangenpunsch.jpg

ORANGENPUNSCH

Ein heißer Orangenpunsch ist in der kalten Jahreszeit immer willkommen. Mit Freunden in freier Natur geniessen.

weisser-gluehwein.jpg

WEISSER GLÜHWEIN

Der weiße Glühwein ist ein klassisches Heißgetränk auf Wintermärkten und wärmt herrlich an kalten Tagen.

beerenpunsch.jpg

BEERENPUNSCH

Süße Beeren schwimmen schaukelnd in Rotwein. Zimtduft vollendet diesen herrlichen Beerenpunsch, der besonders im Winter gut schmeckt.

christmas-punsch.jpg

CHRISTMAS-PUNSCH

Der Christmas-Punsch ist ein angenehmes Heißgetränk an kalten Wintertagen und einfach zuzubereiten.

kinder-punsch.jpg

KINDER PUNSCH

Ein tolles Rezept für einen Punsch, der köstlich süß schmeckt. Der Kinder Punsch wird Ihre Kleinen begeistern.

gluehmost.jpg

GLÜHMOST

Der Glühmost ist die perfekte Alternative zu den üblichen Punsch und Tee Rezepten. Ein alkoholisches Heißgetränk für kalte Tage.

User Kommentare

cp611

Für mich muss da unbedingt frisch gepresster Orangensaft mit rein, wenn vorrätig auch eigener Apfelsaft und Melissensirup

Auf Kommentar antworten

ladybug

ja, frisch gepresst schmeckt es einfach genialst, obwohl wenn es mal schnell gehn muss verwende ich schon gekauften Orangensaft.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich bevorzuge beim Punsch auch frisch gepressten Orangensaft. Aber es gibt mittlerweile auch schon sehr guten zu kaufen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bauunternehmer mit Bagger

am 30.07.2021 07:46 von Lara1

Produktrückruf: Schwimmringe

am 29.07.2021 22:55 von MaryLou