Kakao

Dieser Kakao wird mit einem Soja-Reis-Drink augekocht. Das Rezept heiß zum Frühstück servieren.

Kakao

Bewertung: Ø 4,4 (95 Stimmen)

Zutaten

250 ml Milch
1 EL Kakaopulver
1 TL Zucker

Kategorie

Heißgetränke

Zubereitung

  1. Kakaopulver, Zucker und Milch in einem Topf mit einem Schneebesen verrühren, anschließend aufkochen.
  2. Heiß in eine Tasse füllen und nach Wunsch mit Zimtstangen und Marshmallows oder mit geschlagenem Obers garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Honigmilch

HONIGMILCH

Die süße Honigmilch ist ein tolles Getränk für alle Naschkatzen. Das Rezept begeistert Groß und Klein.

Kardamom-Kaffee

KARDAMOM-KAFFEE

Ein Kardamom-Kaffee verfügt über einen tiefgründigen und kräftigen Geschmack. Das Rezept wird mit Cognac verfeinert.

Warmbier

WARMBIER

Dieses Rezept bietet Biergenuss einmal anders: Das Warmbier schmeckt einfach ungewöhnlich toll.

Hot Chocolate

HOT CHOCOLATE

Aus Chili, Schokolade und Ingwer ein Traum, der Hot Chocolate. Das Rezept unbedingt auspobieren.

Kaffee mit Zimt

KAFFEE MIT ZIMT

Kaffee mit Zimt eignet sich für eine Filterkaffeemaschine. Das Rezept ist durch die Prise Zimt sehr Magenfreundlich.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Hab schon öfter in Rezepten diese kleinen Marshmallows gesehen, habe sie im Supermarkt aber noch nie gesehen. Hab ich sie übersehen, oder woher bekommt dann sie?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bei uns nennen sich die Marshmallows auch süßer Speck. Hierbei muss man diesen süßen Speck in kleine STücke schneiden. In den Verpackungen bei uns ist der süße Speck etwas Größer.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

manche nenne den süßen Speck auch SChaumzucker. hoffe ich konnte dir mit diesen Tipps weiterhelfen. Wir hätten auch ein Rezept zum Selbermachen:
http://www.gutekueche.at/marshmallows-rezept-2076

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

in größeren supermärkten findet man sie jetzt bei den backzutaten, in der nähe von schokoblättchen und zuckerstreuseln.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Den Zucker lasse ich lieber weg und gebe dafür etwas mehr Marshmallows in den heißen Kakao.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Wenn der Kakao mit Milch wie bei den Zutaten angegeben zubereitet wird, braucht man den Zucker. Wenn aber wie oben angeführt mit Soja-Reis-Drink, dann würde ich auch den Zucker weglassen.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Dieser Kakao sieht sehr lecker und appetitlich aus. Ich werde gleich in die Küche gehen und mir eine Tasse machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE