Köstliche Weihnachts-Ideen im Glas

Selbstgemachte Geschenke sind doch immer die schönsten Geschenke, oder? Hier drei köstliche Ideen im Glas.

Köstliche Weihnachts-Ideen im Glas (Foto by: einladungzumessen)

Im letzten Beitrag (Weihnachtliche Geschenk-Ideen aus der Küche) habe ich euch drei kulinarische Köstlichkeiten zum Verschenken gezeigt, und hier folgen nochmals drei Ideen „im Glas“ für alle, die noch auf der Suche nach kleinen Last-Minute-Weihnachtsgeschenken sind.

Die ersten beiden Ideen - die Trocken-Mischung für das Steinpilzrisotto und für die Kuchenmischung – kennt ihr vielleicht aus so manchem Geschäft, wo es sie zu kaufen gibt. Die Mischungen können aber ganz einfach selbst abgefüllt werden – günstiger, nach persönlichen Vorlieben eurer Beschenkten und ohne Zusatzstoffe!

Die dritte Idee (Baileyskuchen im Glas) ist schon fertig gebacken - schenkt sie allen Naschkatzen zum „Gleich-drauflos-löffeln“!

Steinpilzrisotto im Glas

Köstliche Weihnachts-Ideen im Glas (Foto by: einladungzumessen)

Zutaten:

  • 100 g Risottoreis
  • 2 EL getrocknete Steinpilze (ersatzweise andere getrocknete Pilze)
  • 1 EL getrocknete Tomaten
  • 2 EL Pinienkerne
  • je 1 Msp. Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL getrocknete mediterrane Kräuter

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten der Reihe nach in ein Glas schichten - fertig!

Schreibt ein liebevolles Etikett mit Weihnachtswünschen und der Anleitung für das Risotto:

Einen kräftigen Schuss Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Risotto-Mischung darin anschwitzen, bis der Reis glasig wird. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Immer wieder mit ein wenig Brühe aufgießen, bis der Reis bissfest gegart ist. 3 EL geriebenen Parmesan unterrühren.

Kuchenmischung im Glas

Köstliche Weihnachts-Ideen im Glas (Foto by: einladungzumessen)

Zutaten (der Reihe nach ins Glas schichten) ein 500 g Glas:

  • 150 Gramm Mehl, vermischt mit 1 Teelöffel Backpulver und 1 Prise Salz
  • 60 Gramm braunem Zucker
  • 60 Gramm weißem Zucker
  • 40 Gramm gehackten Mandeln, Nüssen, Haferflocken o.ä.
  • 40 Gramm gemahlenen Nüssen oder Mandeln, wer es schokoladig möchte, mischt die Nüsse mit Kakao, oder man kann auch Kokosflocken statt den Nüssen nehmen.

Zubereitung:

  1. Zum Auffüllen (das Glas muss randvoll sein) entweder kleine Schokolinsen, gehackte Schokolade oder gehackte Oreo-Kekse, wer es fruchtiger mag: Trockenfrüchten (zB. Rosinen, Cranberries).

Für euer liebevolles Etikett: zuzugeben für den Rührteig sind noch 120 Gramm weiche Butter, 2 mittelgroße Eier sowie eventuell 2-3 Esslöffel Milch, wenn der Teig recht fest ist. Das Rezept ergibt eine kleine Kastenkuchenform. Gebacken wird bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten.

Baileyskuchen im Glas

Köstliche Weihnachts-Ideen im Glas (Foto by: einladungzumessen)

Zutaten (für 5-6 Gläser):

  • 100 g Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 40 ml lauwarmes Wasser
  • 60 ml Baileys (oder anderer Sahnelikör)

Zubereitung:

  1. Zucker und Eidotter schaumig mixen.
  2. Das lauwarme Wasser und den Baileys dazugeben.
  3. Die Eiklar zu Schnee schlagen und das Backpulver unter das Mehl mischen.
  4. Eischnee und Mehl abwechselnd unter die Eimasse heben und zu einem Teig rühren.
  5. Die Gläser innen gut befetten.Jeweils etwa ein gutes Drittel voll mit Teig füllen (je schmaler das Glas desto stärker geht der Kuchen auf!) Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Mit einem Stäbchen testen, ob die Kuchen in der Mitte fertiggebacken sind.
  6. Die Gläser aus dem Ofen nehmen und noch heiß sofort verschließen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Gestalten dieser liebevollen Geschenkideen und beim Verschenken!

Über mich
Meine Name ist Bernadette Wurzinger aus Linz und ich blogge seit 2016. Mein Blog "Einladung zum Essen" zeigt, wie bunt und vielseitig die vegetarische Küche sein kann. Die Rezepte reichen von herzhaften Speisen über gesunde Salate bis hin zu Süßem und Gebackenem! Meinen Blog findet ihr unter: www.einladungzumessen.blogspot.co.at


Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

User Kommentare