Matcha Kekse

Köstliche gesunde Matcha Kekse sind einfch gebacken und machen Laune. Das Rezept passt natürlich zu einer Matcha Latte.

Matcha Kekse

Bewertung: Ø 4,5 (79 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

200 g Dinkelmehl
80 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
120 g Margarine (pflanzlich)
3 EL Milch (pflanzlich zB Mandelmilch)
5 g Matchapulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Matcha Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Matcha Kekse die trockenen Zutaten wie Dinkelmehl, Staubzucker, Matcha und Vanillezucker in eine Schüssel geben und vermengen.
  2. Milch und Margarine zufügen und alles mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem festen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie oder in eine Frischhaltebox für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  3. Ofen auf 160°C, Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig kurz durchkneten und gleichmäßig dünn, ca. 0,5 cm ausrollen.
  4. Nun beliebige Formen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen für 15-20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

martha
martha

Habe sie etwas dünner ausgerollt und die ausgestochenen, gebackenen Kekse ausgekühlt mit einer Buttercreme zusammen gesetzt und mit weißer Schokoglasur überzogen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE