Quittenlikör

Für Quittenlikör werden Ingwer, Zucker und Weinbrand als Hauptzutaten verwendet. Das Rezept unbedingt ausprobieren.

Quittenlikör

Bewertung: Ø 3,7 (70 Stimmen)

Zutaten

1 St Zitronenschale (abgerieben)
1 St Vanilleschote
1 St Ingwer (3 cm)
1 Schuss Rum
1 l Weinbrand
550 g Quitten
320 g Zucker

Zubereitung

  1. Quitten schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In ein Gefäß mit Deckel geben.
  2. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zu den Quitten geben. Nun die restlichen Zutaten: Rum, Zitronenschale, Ingwer und Weinbrand zufügen, das Gefäß fest verschließen und für 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort stehen lassen.
  3. Nach dem durchziehen, zuerst durch ein Sieb streichen, danach durch ein Baumwolltuch filtern. In eine saubere Flasche füllen, nun im Keller lagern oder gleich verköstigen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Himbeerlikör

HIMBEERLIKÖR

Das Rezept Himbeerlikör ist ein Ansatzlikör, der aus Himbeeren zubereitet wird. Für Likörliebhaber ein Traum.

Kaffee-Likör

KAFFEE-LIKÖR

Genau das Richtige für Likör Liebhaber. Dieses Kaffee-Likör Rezept ist im Nu zubereitet.

Erdbeer-Likör

ERDBEER-LIKÖR

Köstlicher Erdbeer-Likör, den alle lieben. Das Rezept wird einige Wochen gelagert, anschließend kann er genoßen werden.

Hollerlikör

HOLLERLIKÖR

Ein Hollerlikör braucht ein wenig Zeit, aber der Geschmack ist unübertrefflich.

Kirschschnaps

KIRSCHSCHNAPS

Köstlicher Kirschschnaps wird mit Himbeeren und Johanisbeeren verfeinert. Das Rezept eignet sich zum Lagern.

Eierlikör

EIERLIKÖR

Der Eierlikör ist ein cremiger, süßlicher Likör der auch als Aperitif gereicht werden kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE