Ungarische Langos

Ein Ungarische Langos Rezept schnell und leicht gemacht.

Ungarische Langos

Bewertung: Ø 4,3 (365 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Mehl
1 Wf Germ
2 TL Salz
250 ml Wasser
100 ml Milch
2 TL Zucker
200 g Käse
200 g Sauerrahm
200 g Schmand
4 Stk Knoblauchzehen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ungarische Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Sauce den Sauerrahm und den Schmand in eine Schüssel geben. Dann den Knoblauch fein durch eine Presse drücken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles gut verrühren und für 1 Stunde durchziehen lassen.
  2. Nun in einem Topf das Wasser und die Milch leicht erwärmen. Die Germ in eine Schüssel geben, mit der lauwarmen Milch und dem Zucker übergießen und gut verrühren. Das Mehl und das Salz dazugeben und das lauwarme Wasser dazu gießen. Nun das Ganze zu einem glatten Teig verknetten.Dann die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Den Käse mit einem Reibeisen reiben.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Mit eingeölten Händen kleine Stücke des Teiges zu Kugeln formen und dann zu flachen. Die Fladen in das heiße Öl geben und auf beiden Seiten goldbraun backen.
  4. Zum Schluss mit der Creme bestreichen, den Käse darüber streuen und sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

borgi64er
borgi64er

Warum sind alle diese Rezepte mit Käse? Keiner will das, das würde ich so nicht essen. Bitte dringend ändern

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

das Rezept wird nur mit Käse und Creme abgerundet, ist natürlich Geschmacksache. Bei der Zubereitung einfach den Punkt 4 weglassen. gutes Gelingen - schmecken toll!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE