Würziges Quittenkompott

Ein tolles Weihnachtliches Rezept - würziges Quittenkompott schmeckt besonders im Winter herrlich. Nelken und Mandeln verleihen Glücksgefühle.

Würziges Quittenkompott Foto User Gabisess

Bewertung: Ø 3,9 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Quitten
375 ml Ribiselbeersaft
0.25 l Rotwein
6 Stk Gewürznelke
2 Pk Vanillezucker
2 EL Rosinen
30 g Mandeln (geschält)
1 EL Speisestärke

Zeit

50 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Quitten gut waschen und mit einem Tuch trocken abreiben. Dann die Quitten vierteln, das Kerngehäuse und den Blütenansatz herausschneiden und die Quitten in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. Nun Johannisbeersaft, Rotwein, Nelken, Vanillinzucker und Zucker aufkochen, dabei öfter rühren. Die Quitten dann hinzugeben und für 30 bis 40 Minuten weich köcheln. Erst sobald die Quitten weich sind, die Rosinen und Mandeln dazugben.
  3. Jetzt die Speisestärke mit 2 bis 3 Esslöffel kaltem Wasser verrühren und zu den Quitten geben. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen und dann gleich vom Herd nehmen. Quittenkompott auskühlen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Für eine alkoholfreie Variante den Wein mit Traubensaft ersetzen.

Nährwert pro Portion

kcal
238
Fett
5,79 g
Eiweiß
2,71 g
Kohlenhydrate
33,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

quittensirup.jpg

QUITTENSIRUP

Dieses Quittensirup - Rezept zaubert ihnen herrlich erfrischende Getränke. Passt im Sommer zu Spritzgetränken sowie im Winter zu Tee.

quittenbrot.jpg

QUITTENBROT

Das Quittenbrot ist für Naschkatzen ein Traum. Süß und doch leicht säuerlich schmeckt diese Süßspeise. Ein leckeres Rezept!

quitten-orangen-marmelade.jpg

QUITTEN-ORANGEN MARMELADE

Dieses Quitten-Orangen Marmelade Rezept ist schnell und einfach Nachgemacht. Schmeckt auf jedem Butterbrot und eignet sich toll zum herschenken!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

QUITTENSCHNITTE

Das Quittenschnitte Rezept mit Kürbiskernen ist schnell gemacht, gut verträglich und eine köstliche hausgemachte Süßspeise!

User Kommentare

Kuchlgeheimnisse

Das Rezept klingt sehr gut, aber ich vermute, dass das Rezeptfoto nicht zum angebenen Rezept passt. Wenn Rotwein und Johannisbeersaft verwendet wird, müssten sich die Quitten und der Saft rötlich verfärben oder?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Danke für den Hinweis. Wenn du das Rezept probierst würden wir uns freun, wenn du ein Foto davon stellst.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

dies würzige Quittenkompott sehe ich gedanklich schon auf meinem Teller. Begleitet von Griessflammerie wird es ein Seelenschmeichler im Herbst. Die Idee mit dem Johannisbeersaft (schwarzer) nehme ich auch für eingekochtes Quittenkompott auf.

Auf Kommentar antworten

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kurs erste Hilfe

am 18.09.2021 12:09 von alpenkoch

Konrad Schindler

am 18.09.2021 11:57 von Maarja

Kurs erste Hilfe bei Kindern

am 18.09.2021 11:42 von alpenkoch

Fusion Kaviar

am 18.09.2021 11:09 von Maarja