Quitten-Orangen Marmelade

Dieses Quitten-Orangen Marmelade Rezept ist schnell und einfach Nachgemacht. Schmeckt auf jedem Butterbrot und eignet sich toll zum herschenken!

Quitten-Orangen Marmelade

Bewertung: Ø 3,8 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Orange (unbehandelt)
1 Stk Vanilleschote
0.5 l Orangensaft
4 Stk Kardamomkapseln
500 g Quitten
250 g Gelierzucker
5 g Zitronensäure
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Quitten Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Marmelade zuerst die Orangenschale von einer halben Orange dünn abschäle und die ganze Orange im Anschluss auspressen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und alles mit einem Viertel Liter Orangensaft und dem Kardamom in einen Topf füllen.
  2. Quitten mit einem Tuch abreiben, gründlich waschen, schälen, vierteln und schließlich das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Würfel schneiden, zum Orangensaft geben und aufkochen. Die Hitze zurück drehen und für 10 Minuten lang weich köcheln lassen.
  3. Nun die Orangenschale, Vanilleschote und Kardamomkapseln herausnehmen. Dabei alles durch ein Sieb gießen. Nur die Quitten dann im Mixer oder mit einem Stabmixer fein pürieren. Das Püree mit dem restlichen Orangensaft und bei Bedarf etwas Wasser auf einen Liter auffüllen. Mit dem Gelierzucker und der Zitronensäure in einem Topf vermengen. Das Ganze aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei rühren. In sterilisierte Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

martha
martha

Klingt interessant und nachdem unser Quittenstrauch heuer besonders viele Früchte trägt werde ich dies mal speichern und wenn sie gereift sind, ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE