Aussie Burger

Einen Aussie Burger muss man probiert haben, das Rezept stammt aus Australien und wird mit Ananas und roten Rüben zubereitet.

Aussie Burger

Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Schb Ananas
4 Schb rote Rüben
2 Stk Blattsalat
2 Stk Ei
2 Schb Käse
2 Schb Toamten (groß)
2 Schb Speck
2 EL Cocktailsauce (oder Ketchup)

Zutaten für die Patty`s

400 g Rinderfaschiertes
180 g Semmelbrösel
1 Stk Ei
1 Schuss Öl für die Pfanne
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Faschierte in eine Schüssel geben, Zwiebel, Ei, Semmelbrösel,Salz und Pfeffer zufügen. Alles gut verrühren.
  2. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die geformten Fleischlaibchen (Patty`s) darin ausbraten, öfter wenden.
  3. In der selben Pfanne die Ananasscheiben und den Speck kurz anbraten. Auch die Eier zu Spielgeleier in dieser Pfanne braten.
  4. Burger Buns aufschneiden. Auf den unteren Bun kommt der Reihe nach: Cocktailsauce oder Ketchup, Tomatenscheibe, Salatblatt, Patty, Käse, Speck, Ananasscheibe, Rote Rüben und das Spiegelei. Mit dem oberen Bun abschließen und servieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Cocktailsauce kann auch Ketchup verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE