Bloody Mary

Der amerikanische Klassiker aus Wodka und Tomatensaft ist nach wie vor einer der bekanntesten Cocktails überhaupt. Bloody Mary forever.

Foto © ramoncin1978 / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,5 (7.579 Stimmen)

Zutaten

2 cl Wodka
6 cl Tomatensaft
2 cl Zitronensaft
1 Dash Tabasco
1 Dash Worcestersauce
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Rührglas

Zubereitung

  1. Alle Zutaten wie Wodka, Tomatensaft, Zitronensaft, Tabasco, Worcestersauce, Salz und Pfeffer in ein Rührglas geben und gut vermischen danach in ein Old-Fashioned-Glas gießen.
  2. Mit einer Zitronen- oder Limettenscheibe garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
10
Fett
0,08 g
Eiweiß
0,19 g
Kohlenhydrate
0,96 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mojito-cocktail.jpg

MOJITO

Der Mojito ist ein klassischer Cocktail und ein erfrischender Drink der immer passt.

caipirinha.jpg

CAIPIRINHA

Der Caipirinha ist ein brasilianisches Kultgetränk mit Cachaça & Limettensaft. Ein erfrischendes Getränk, das bei keiner Party fehlen darf.

sex-on-the-beach.jpg

SEX ON THE BEACH

Der Sex on the Beach ist einer der bekanntesten und beliebtesten Cocktails- herrlich cremig.

moscow-mule.png

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Wodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

margarita.jpg

MARGARITA

Der Margarita ist ein Klassiker unter den Cocktails. Ein schmackhafter Drink der toll aussieht.

tequila-sunrise.jpg

TEQUILA SUNRISE

Ein klassischer Cocktail ist der Tequila Sunrise. Er lässt Ihre Geschmacksnerven explodieren.

User Kommentare

Melaniep

Ein echter Klassiker, ich liebe diesen Cocktail. Wichtig ist nur, dass man guten Tomatensaft verwendet der auch wirklich nach Tomate schmeckt. Wem der rote Tabasco zu scharf ist kann auch den grünen verwenden, der ist milder.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich gestehe ich habe diesen Cocktail noch nie getrunken!! Aber ich finde es wird höchste Zeit, vorallem weil ich Tomatensaft sowieso liebe, da kann ein bisschen Tabasco und Wodka bestimmt nichts daran ändern.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich finde, das ist ein sehr gutes "Kater"-Frühstück. Bloody Mary schmeckt gar nicht so übel - ein Klassiker.

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Ein wunderschöner und leckerer Cocktail! Es ist mein Liebelingsdrink. Ich könnte jeden Tag Bloody Mary trinken. Ein Schuss Limette statt Zitrone schmeckt auch gut,

Auf Kommentar antworten

Hermine_Rumpfmüller

den Geschmack muss man mögen und bei den Zutaten darf man nicht sparen. Man glaubt gar nicht wie sehr hier die Qualität des Tomatensaftes entscheidend ist..

Auf Kommentar antworten

xblue

Keine Bloody Mary ist wie die andere: leicht gekühlt, wenig Alkohol und mit Limettensaft zubereitet ist das mein Cheer up Drink. Oft als letzter Drink am Faschingsdienstag

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Auf langen Flügen trinke ich sehr gerne eine Bloody Mary , den Geschmack von Wodka und Tomatensaft liebe ich.

Auf Kommentar antworten

Wanesser

Bloody Mary ohne Tabasco ist nicht zu scharf und ein gutes Kater Rezept!

Auf Kommentar antworten

Schweinsbraten

EIn bisschen ein gewöhnungsbedürftiger Cocktail. Wenn man ein bisschen auf herbe Aromen steht dann wird er schmecken...

Auf Kommentar antworten

Schabernagi

Ich finde der Cocktail riecht richtig gut, aber trinken kann ich ihn nicht, nach ein zwei Schluck ist's vorbei und ich krieg nichts mehr runter

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Abendessen am 12. 7.2022

am 01.07.2022 04:34 von Paradeis

Klimafreundlicher Ausflug ?

am 01.07.2022 04:32 von snakeeleven