Chittagong-Gewürztee

Chittagong-Gewürztee ist ein würziges Heißgetränk, das an kalten Wintertagen optimal wärmt.

Chittagong-Gewürztee

Bewertung: Ø 4,3 (44 Stimmen)

Zutaten

3 St Nelken
1 St Zimt
0.5 l Wasser
1 Prise Kardamon
8 TL Assamtee
0.5 TL Anis

Zubereitung

  1. Den Tee mit Anis, Assamtee und Kardamon aufbrühen, etwa 5 Minuten ziehen lassen und anschließend in eine Tasse abseihen.
  2. Tee mit Zucker und Milch, je nach Belieben, servieren. Wer möchte kann kandierte Früchte dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Menge reicht für vier kleine Tassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chai Tea Latte

CHAI TEA LATTE

Der indische Chai ist ein kräftiger Schwarztee mit Gewürzen und wird mit heißer Milch und Milchschaum zubereitet. Ein Rezept für kalte Wintertage.

Chai Latte

CHAI LATTE

Ein Chai Latte ist schwarzer Tee mit Milch und Gewürzen. Dieses Rezept schmeckt herrlich würzig und wird immer beliebter.

Indischer Milchtee

INDISCHER MILCHTEE

Der Indische Milchtee ist eine tolle, außergewöhnliche Variante zu gewöhnlichem Tee und schmeckt herzhaft gut.

Eistee

EISTEE

Ein toller selbstgemachter Eistee ist gesund und schmeckt sowohl Groß und Klein. Das einfache Rezept für Jedermann.

Wintertee mit Hagebutte und Apfel

WINTERTEE MIT HAGEBUTTE UND APFEL

Köstlicher Wintertee mit Hagebutte und Apfel ist ein wahrer Genuss in der kalten Jahreszeit. Das einfache Rezpt zum Ausprobieren und genießen.

Schwarze Johanna

SCHWARZE JOHANNA

Die schwarze Johanna ist ein schmackhaftes Heißgetränk. An kalten Tagen perfekt zum Genießen.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Alleine schon der Name machte mich neugierig. Der Chittagong schmeckt hervorragend und wird jetzt wo es kälter wird einer meiner Liebling Tees. Ich habe einen Schuß Sahne reingegeben.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Chittagong-Gewürztee habe ich noch nie gehört aber den Zutaten nach dürfte er ein wärmender Tee sein

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Also Namen gibt es. Den kann ich mir ja gar nicht merken. Tees trinke ich sehr gerne in der Adventzeit.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE