Doppelte Schoko Muffins

Doppelte Schoko Muffins schmecken herrlich schokoladig, sind total einfach in der Zubereitung und passen immer. Ein Klassiker der zugleich eine tolle Fingerfood-Idee ist. Das Rezept macht Laune und das Feiern mit Freunden und Familie so unkompliziert wie nie. Auf ein gemütliches Beisammensein mit einzigartigem Schokogenuß.

Doppelte Schoko MuffinsHerrlich schokoladig und zum Anbeissen einladend. (Foto by: @ Sweet Point of View)

Diese doppelten Schoko Muffins ergeben ein grandioses Muffin-Erlebnis mit einer Schoko-Explosion. Aus einem einfachen Rührteig aus Mehl, Zucker, Eier, etwas Triebmittel und einem Hauch Vanille gebacken, sind diese Mini-Kuchen einzigartig. Doppelte soviel Schokogenuss da einmal Schokostückchen und zusätzlich Kakaopulver verwendet wird.

Der Muffinteig

  • Für den Muffin-Teig zuerst die flüssigen Zutaten miteinander vermischen, dann die trockenen Zutaten unterrühren.
  • Anschließend mit einem Schneebesen die Zutaten grob verrühren.
  • Es muss kein homogener, glatter Teig entstehen.
  • Diese Schokomuffins kommen ganz ohne Deko aus, denn die Füllung und die schöne dunkle schokoladige Farbe reicht aus um ins Schwärmen zu kommen.

Das Muffinblech

Für die doppelten Schoko Muffins benötigt man natürlich ein Muffinblech. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen - diese Masse ergibt 8 Stück.

Wer bei der Reinigung Zeit sparen möchte, verwendet Papiermuffinförmchen. So können die kleinen Kuchen einfach aus der Form gehoben werden und das Blech bleibt sauber.

Wer keine Papierförmchen zuhause hat, kann wie gewohnt das Blech mit Butter einstreichen und mit Mehl stauben. Die Masse dreiviertel voll einfüllen und backen.

Genuss mit...

Die Muffins frisch und wenn möglich sogar leicht lauwarm genießen. Es passt auch ein Glas kalte Milch dazu. Wer möchte kann natürlich zusätzlich Ahornsirup als Deko verwenden. Dazu den original Sirup aus dem Baum des Wappenzeichens der Kanadier verwenden.

Doppelte Schoko Muffins

Zutaten für 8 Stück

  • 250 g Universal Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Stk Eier
  • 150 g Yoghurt
  • 100 g Backkakao
  • 125 g Schokostückchen

Doppelte Schoko MuffinsSchokomuffins die einfach jedem schmecken. (Foto by: @ Sweet Point of View)

Zubereitung

  1. Die Schokostückchen in den Gefrierschrank legen und mindestens 4 Stunden frieren.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Kakao vermischen.
  3. Die Eier trennen, das Eigelb schaumig rühren und das Joghurt beimischen.
  4. Nun die Mehl-Zuckermischung den Eiern zufügen.
  5. Das Eiweiß steif schlagen und mit dem Holzlöffel der Masse unterrühren.
  6. Die gefrorenen Schokoladenstückchen unterheben und die Masse in Muffinformen füllen.
  7. Die Muffins 35 Minuten, im vorgeheizten Ofen, bei 185° C, Ober- und Unterhitze backen.

Doppelte Schoko Muffins mit flüssigem KernGrandiose Schokomuffins, herrlich schokoladig schmecken. (Foto by: @ Sweet Point of View)

Tipp

  • Bei Muffin Rezepten denen Obst oder Schokolade beigemischt wird, das Obst und die Schokolade einfrieren, dadurch geht die Schokolade nicht komplett auf beim Backen und die Stückchen sind noch in Takt.
  • Die Schokoladenstückchen können beispielsweise durch Heidelbeeren oder Himbeeren ersetzt werden.
  • Der Kakao kann durch Mohn, geriebene Haselnüsse oder Mandeln ersetzt werden.

Über mich

Mein Name ist Melissa und es gibt nichts dass ich mehr liebe als Essen und im Speziellen Süßspeisen aus aller Welt. Die Wiener Patisserie Kultur hat meine Liebe für Süßes stark geprägt. Meine Westafrikanischen Wurzeln beeinflussen meine Rezepte. Meine Rezepte sind eine Mischung aus traditionellen afrikanischen Rezepten und regionalen Zutaten aus Österreich.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

User Kommentare