Glühwein mit Gin

Ein Glühwein mit Gin oder kurz Glüh-Gin, ist ein tolles Heißgetränk für Gin-Liebhaber. Und so geht das Rezept:

Glühwein mit Gin Foto Romaset / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,5 (822 Stimmen)

Zutaten

2 cl Gin (pro Glas)
3 cm Ingwer (frisch)
2 Bch Zimtstangen
5 Stk Gewürznelken
200 ml Apfelsaft (naturtrüb)
1 Stk Orange (Schale abgerieben)
1 Prise Piment
700 ml Weißwein

Zubereitung

  1. Den Ingwer putzen und in kleine Stücke schneiden. Orangenschale fein abreiben.
  2. Den Apfelsaft und Wein in einen Topf geben. Zimtstangen, Ingwer, Gewürznelken, Piment und Orangenschale zugeben. Alles nun für ca. 15-20 Min. bei kleiner Flamme simmen lassen.
  3. Diesen Aufguß in Gläser oder Häferl füllen. Zum Schluss jedes Glas mit einem Schuss Gin vervollständigen.
  4. Nach Lust und Laune mit Zimtstangen, Anisstern und/oder Orangenspalten servieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle von weißem Gin kann auch Sloe Gin verwendet werden, wäre dann die rote Glühwein-Gin Version. Weiters würde ich dann auch Rotwein anstelle von Weißwein empfehlen.

Nährwert pro Portion

kcal
612
Fett
1,12 g
Eiweiß
1,11 g
Kohlenhydrate
44,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

london-mule.png

LONDON MULE

Ein London Mule mit Gin und Limette sowie Ginger Beer ist für einen sonnigen Nachmittag genau richtig. Das Rezept in gemütlicher Runde geniessen.

gin-tonic-mit-gurke.jpg

GIN TONIC MIT GURKE

Ein super toller Drink ist das Rezept Gin Tonic mit Gurke. Schnell zubereitet und für einen Mädelsabend optimal.

gin-selbermachen.jpg

GIN SELBERMACHEN

Mit diesem Rezept kannst du Gin einfach selbermachen. Ist gar nicht mal schwer und schmeckt einzigartig.

pink-gin-tonic.jpg

PINK GIN TONIC

Ein wunderbarer Pink Gin Tonic schmeckt besonders an einem lauen Sommerabend. Das tolle Rezept jetzt zum Ausprobieren.

Munich Mule

MUNICH MULE

Munich Mule ist die Alternative mit Gin zum Moscow Mule. Das Drink-Rezept zum Nachmachen mit Kupferbecher versteht sich!

himbeere-gin-mix.png

HIMBEERE-GIN-MIX

Ein Himbeere-Gin-Mix sieht toll aus und ist ein tolles Rezept. Einfach und schnell gemixt ein Party-Sommer-Drink.

User Kommentare

Millavanilla

Das Rezept liest sich sehr und heizt einen an kalten Tagen ordentlich ein. Ich kann es mir sehr gut vorstellen.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

der Glüh-Gin, ist ein neues und sehr interessantes Rezept. Ideal um es Freunden anzubieten. Zur Garnierung tauche ich einen Apfelschnitz kurz in Zitronensaft und stecke diesen dann an das Glas. Danke, auch für den Tipp mit der Sloe Gin - Variante.

Auf Kommentar antworten

martha

Die Dekoration mit der Orangenscheibe und den Gewürzen finde ich genial und muss ich bei nächster Gelegenheit auch mal probieren. Die Variante mit dem Rotwein-Gin finde ich geschmacklich sehr gut.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Wenn das Wetter so weiter geht und die Temperatur nicht steigt brauchen wir den Glühwein mit Gin noch länger.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Das Rezept gefällt mir gut, und wenn der Drink noch so gut ist wie er auf dem Foto aussieht dann bin ich zufrieden

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Bei der Zutatenliste bin ich erschrocken, fast einen Liter Flüssigkeit (Wein und Apfelsaft) aber nur 2 cl Gin? Bei der Rezeptbeschreibung stellte ich dann erleichtert fest, dass in jedes Glas diese Gin-Menge kommt. ;-)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Wir haben das in der Zutatenliste noch ergänzt, dass der Gin in jedes Glas gehört, dann ist es besser verständlich. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Ich glaube, dass die Kombination Zitrusfruch plus Gin auch in der heißen Variante sehr gut sein könnte. - Werde das ausprobieren müssen ;-)
Ich kann mir dieses Rezept auch gut mit Cointreau statt Gin vorstellen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ein unmoralisches Angebot ?

am 18.05.2022 04:08 von snakeeleven

Udo Lindenberg

am 17.05.2022 23:50 von Maarja