Heidelbeerlikör

Süß und gut ist ein Heidelbeerlikör. Ein Rezept dass unbedingt in der Heidelbeerzeit auprobiert werden sollte.


Bewertung: Ø 4,4 (1.370 Stimmen)

Zutaten

2 cl Rum (weiß)
70 ml Korn
150 g Kandiszucker (braun)
220 g Heidelbeeren

Zubereitung

  1. Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. In einer sauberen Flasche mit Verschluß die Heidelbeeren einfüllen.
  2. Rum, Zucker und Schnaps zufügen und die Flasche fest verschließen. 3-4 Monate an einem dunklen Ort ziehen lassen.
  3. Nach dem durchziehen, zuerst durch ein Sieb streichen, danach durch ein Baumwolltuch filtern. In eine saubere Flasche füllen, nun im Keller lagern oder gleich verköstigen.

Nährwert pro Portion

kcal
697
Fett
1,32 g
Eiweiß
1,32 g
Kohlenhydrate
166,20 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nussschnaps.jpg

NUSSSCHNAPS

Nussschnaps ist kräftig im Geschmack und einfach in der Zubereitung. Doch Geduld braucht man allemal. Hier ein einfaches Rezept, das auch als Likör Verwendung findet.

kirschlikoer.jpg

KIRSCHLIKÖR

Ein Kirschlikör ist süß und schmeckt immer. Das Rezept bekommt eine tolle rötliche Farbe und ist ein wunderbarer Genuss.

haselnuss-schnaps.jpg

HASELNUSS SCHNAPS

Ein herzhafter Haselnuss Schnaps schmeckt herrlich nussig. Hier das Rezept für einen selbst gebrannten Schnaps mit Haselnüsse.

apfel-likoer.jpg

APFEL LIKÖR

Ein toller Apfel Likör wird mit diesem Rezept zubereitet. Für Partys allemal geeignet. Der Likör muss 3 Monate durchziehen.

pfefferminzlikoer.jpg

PFEFFERMINZLIKÖR

Ein sehr würziger Likör ist der Pfefferminzlikör. Das Rezept für würzige Momente zum genießen und verköstigen.

himbeerlikoer.jpg

HIMBEERLIKÖR

Das Rezept Himbeerlikör ist ein Ansatzlikör, der aus Himbeeren zubereitet wird. Für Likörliebhaber ein Traum.

User Kommentare

Maisi

Würde mich auch interessieren, ob es geschmacklich so viel unterschied ist, dass man zusätzlich weißen Rum dazugibt.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

da stellst du eine gute Frage. Soll der Alkoholgehalt, durch den Rum, eventuell verändert werden? Gute Idee, das der Zucker ein brauner Kandiszucker sein soll. Dadurch wird der Geschmack schön karamellig werden. Etwas Orangenschale kann ich mir noch gut im Ansatz vorstellen

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich freue ich schon auf die Heidelbeersaison. Diesen Likör mache ich gerne mit Waldheidelbeeren, da bekommt er eine schöne dunkle Farbe.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

den Heidelbeerlikör habe ich vor Wochen in das Glas gemacht. Ist total wenig Farbe zu sehen. Unsere Nachbarin meint das liegt an den gekauften Heidelbeeren. Ich geb noch ein wenig mehr Zeit zum verfärben

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Bei den Zuchtheidelbeeren ist der Farbstoff nur in der Schale und nicht im Fruchtfleisch. Es lohnt sich immer, die Heidelbeeren aus dem Wald zu holen. Geschmacklich sind diese besser.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

In den Heidelbeer-Likör gebe ich noch eine Zimtstange hinein. Der Zimt harmoniert sehr gut mit den Heidelbeeren. Auch kann man eine ausgekratzte Vanilleschote dazugeben. Für was die 2 cl Rum da drin sollen weiß ich nicht. Geschmacklich ändert sich nichts.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Den Heidelbeerlikör habe ich bis jetzt immer nur mit Kornbrandwein angesetzt,das mit den Weissen Rum muss ich heuer testen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Umrüsten von Gas auf Öl ?

am 07.07.2022 04:43 von snakeeleven

Abendessen am Montag 18.07.2022

am 07.07.2022 04:36 von Paradeis

Wenn die Küche Urlaub macht

am 07.07.2022 04:07 von Pesu07