Kokosnuss öffnen

Harte Schale und weicher Kern, tropisch und vielseitig nutzbar - die Kokosnuss kann in der Küche viel mehr, als man vielleicht denkt. Mit ein paar Tipps und Tricks findet sie schnell Einzug in die Küche.

Die Kokosnuss wächst an der Kokospalme, die bis zu 30 Meter hoch werden kann. Sie benötigt viel Wärme, viel Wasser und viel Licht. In den feuchtwarmen Tropen fühlt sie sich deshalb besonders wohl, z.B. in Indien, auf den Philippinen, in Brasilien oder Sri Lanka. Eine reife Kokosnuss bringt bis zu 2,5 kg auf die Waage. Geerntet werden Kokosnüsse meist durch Menschen, die mühevoll auf die Palmen klettern. In Asien werden aber auch dressierte Makaken-Affen zur Ernte eingesetzt.

In der Küche kann die Kokosnuss vielseitig verwendet werden. Die aromatische Kokosmilch wird beispielsweise in vielen asiatischen Gerichten verwendet und liefert diesen einen eigenen, süßlichen Geschmack. Das Fruchtfleisch findet vor allem beim Backen Verwendung. Die getrockneten Kokosraspeln eigenen sich hervorragend zum Verfeinern von Süßspeisen. Das Kokoswasser schmeckt sehr süß und bildet einen köstlichen Bestandteil tropischer Cocktails.

Mehr Infos zur Kokosnuss finden Sie hier.


Bewertung: Ø 3,7 (9 Stimmen)

WEITERE VIDEOS AUS DER KATEGORIE

Pomelo schälen & aufschneiden

POMELO SCHÄLEN & AUFSCHNEIDEN

Die Pomelo hat es in vielerlei Hinsicht in sich - wir zeigen Ihnen in unserem Video wie man einen Pomelo richtig schält und aufschneidet.

Kiwano öffnen

KIWANO ÖFFNEN

Die Kiwano ist eigentlich ein Kürbisgewächs - wir zeigen Ihnen in unserem Vidoe wie man eine Kiwano richtig öffnet und wozu man die Frucht verwendet.

Granatapfel öffnen

GRANATAPFEL ÖFFNEN

Der Granatapfel galt schon in der Antike als Symbol für Fruchtbarkeit - wir zeigen Ihnen in unserem Video wie man einen Granatapfel richtig öffnet.

Litschis schälen

LITSCHIS SCHÄLEN

Frische Litschis haben einen unvergleichbar aromatischen Geschmack - wir zeigen Ihnen in unserem Video wie man Litschis richtig schält.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Danke für die Erklärung. Meine Tochter hat sich das Video mehrmals angesehen um zu erlernen wie es geht. Nun brauche ich keine Kokosnuss mehr öffnen.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Das ist ein tolles Video.
Ich habe mich bisher immer geplagt beim öffnen der Kokosnuss.
Wird beim nächsten mal ausprobiert

Auf Kommentar antworten

goettlich
goettlich

Selbst schon probiert. Es reichen sogar ein paar leichte Schläge mit dem Hammer und man sieht wie die Kokosnuss aufbricht.

Auf Kommentar antworten