Litschis schälen

Wer kennt sie nicht? Die süßen, weißen Früchten aus der Konserve? Doch halt! Frische Litschis haben einen unvergleichbar viel aromatischeren Geschmack, vor allem sind diese viel vitaminreicher, als die in Sirup eingelegte Frucht.

Die Litschi stammt vermutlich aus China, dort wird sie heutzutage noch oft als Liebesfrucht betitelt. Sie wird weltweit angebaut, hauptsächlich in den asiatischen und afrikanischen Ländern, daher sind Litschis meist ganzjährig bei uns erhältlich. Wer ihre dunkelrosafarbene bis hellrote, noppige Schale erst einmal geschält hat, der bekommt eine äußerst appetitlich aussehende weißlich, schimmernde Frucht, die wunderbar süß und aromatisch schmeckt. Im Inneren befindet sich ein kastanienartiger Kern, der allerdings nicht essbar ist.

Litschis verderben schnell bei Zimmertemperatur, daher ist eine gute Kühlung oder ein schneller Verzehr wichtig. Die süßen Früchte sind wahre Vitaminbomben, die einem Obstsalat das gewissen Extra verleihen. Für eine essbare Deko z.B. auf Cocktails, in Eisbechern oder gefüllt mit einer herzhaften Creme sind Litschis ebenfalls zu empfehlen.

Mehr Infos zur Litschi finden Sie hier.


Bewertung: Ø 4,0 (8 Stimmen)

WEITERE VIDEOS AUS DER KATEGORIE

Pomelo schälen & aufschneiden

POMELO SCHÄLEN & AUFSCHNEIDEN

Die Pomelo hat es in vielerlei Hinsicht in sich - wir zeigen Ihnen in unserem Video wie man einen Pomelo richtig schält und aufschneidet.

Kiwano öffnen

KIWANO ÖFFNEN

Die Kiwano ist eigentlich ein Kürbisgewächs - wir zeigen Ihnen in unserem Vidoe wie man eine Kiwano richtig öffnet und wozu man die Frucht verwendet.

Granatapfel öffnen

GRANATAPFEL ÖFFNEN

Der Granatapfel galt schon in der Antike als Symbol für Fruchtbarkeit - wir zeigen Ihnen in unserem Video wie man einen Granatapfel richtig öffnet.

Physalis essen

PHYSALIS ESSEN

Die Physalis verbirgt ihr vitaminreiches Inneres in einer weichen Schale - wir zeigen Ihnen in unserem Video wie man Physalis richtig schält.

User Kommentare