Krambambuli

Erstellt von Tsambika

Ein Krambambuli ist eine Rotweinbowle mit Feuer. Sieht grandios aus und wird gern zu Silvester serviert. Das tolle Rezept für Freunde und Familie.

Cocktails Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (133 Stimmen)

Zutaten

2 FL Rotwein
2 St Orangen (Saft)
1 St Zitrone (Saft)
1 St Zuckerhut
0.3 l Rum (60%)

Zubereitung

  1. Rotwein in einem feuerfesten Gefäß erwärmen, ohne dass er zu kochen beginnt.
  2. Saft von Orangen und Zitrone zufügen. Den Zuckerhut auf einer sogenannten "Feuerzange" über das Gefäß, das während der ganzen Zeit auf einer Wärmequelle (z.B. Spiritusrechaud) stehen sollte, legen.
  3. Zuckerhut mit hochprouzentigem Rum tränken und anzünden. Wenn der Zucker geschmolzen, und in den Wein getropft ist, dann ist diese aromatische Rotweinbowle fertig.

Tipps zum Rezept

Falls kein Zuckerhut zur Verfügung steht, kann man die entsprechende Menge Würfelzucker nehmen, die man auf die Feuerzange stapelt und ebenso behandelt.

ÄHNLICHE REZEPTE

silvester-bowle.jpg

SILVESTER BOWLE

Für einen Silvester Abend muss natürlich eine tolle und einzigartige Bowle serviert werden. Hier unser Rezept, dass bestimmt Partylaune verbreitet.

fruechtebowle.jpg

FRÜCHTEBOWLE

Herrlich fruchtig und für den Sommer ein absolutes Muss ist dieses Rezept für Früchtebowle.

erdbeerbowle.jpg

ERDBEERBOWLE

Die Erdbeerbowle ist eine süße, fruchtige Bowle, die sich hervorragend als Aperitif bei Festen und Partys anbietet.

fruechte-bowle.jpg

FRÜCHTE-BOWLE

Eine köstliche Bowle für Ihre Feste zaubern Sie mit diesem Rezept für eine Früchte Bowle.

ananasbowle.jpg

ANANASBOWLE

Die wohl beliebteste Bowle der Welt ist die Bowle mit den exotischen Früchten: Ananasbowle.

eierlikoerbowle.jpg

EIERLIKÖRBOWLE

Die Eierlikörbowle bekommt durch den Likör einen süßen Geschmack. Der Sekt macht die Bowle besonders spritzig.

User Kommentare

spicy-orange

Ich kenne nur den ähnlichen Cocktail, die Feuerzangenbowle, aber Tipp mit den Würfelzuckerstapel ist super und eignet sich für beides.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Schade das kein Foto dabei ist. Das mit dem würfelzuckerstapel sieht bestimmt kreativ aus. Achtung sehr hochprozentig.

Auf Kommentar antworten

puersti

Wusste gar nicht, dass für dieses Rezept ein Zuckerhut nötig ist. Habe es nie selbst gemacht, aber jetzt mit dem Rezept werde ich es probieren

Auf Kommentar antworten

hannevg

Krambambuli und die Feuerzangenbowle, beides reizt mich. Habe mal im Internet recherchiert und man kommt doch recht leicht an einen Zuckerhut.Wenn es diese Saison zum innerlichen einheizen gemacht wird, so wird es Krambambuli sein.Danke Tsambika ;-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lockerungen in den Altenheimen

am 24.02.2021 17:47 von Pesu07

Sendung mit der Maus

am 18.02.2021 20:37 von moga67