Kümmelschnaps

Würziger Kümmelschnaps dient für die Verdauung uns sollte nach einem deftigen Essen getrunken werden. Hier das Rezept zum selber machen.

Kümmelschnaps

Bewertung: Ø 4,1 (635 Stimmen)

Zutaten

1 l Kornbrandwein (Schnaps)
200 g Kümmelkörner
250 g Kandiszucker (weiß)

Zubereitung

  1. Kümmel in einen Mörser geben und kräftig zerstampfen. In eine Flasche geben, Zucker hinzufügen und mit dem Schnaps aufgießen. Alles kräftig verschließen.
  2. 4-5 Wochen an einem dunklen und kühlen Ort durchziehen lassen. Danach durch ein Sieb streichen und durch ein Baumwolltuch filtern. In eine saubere Flasche füllen, nun im Keller lagern oder gleich verköstigen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Himbeerlikör

HIMBEERLIKÖR

Das Rezept Himbeerlikör ist ein Ansatzlikör, der aus Himbeeren zubereitet wird. Für Likörliebhaber ein Traum.

Rotweinlikör

ROTWEINLIKÖR

Ein Rotweinlikör schmeckt tiefgründig und ein wenig süß.

Birnenschnaps

BIRNENSCHNAPS

Aus wenigen Zutaten wird köstlicher Birnenschnaps. Das Rezept mit viel Geschmack. Köstlich und immer ein Genuss.

Hollerlikör

HOLLERLIKÖR

Ein Hollerlikör braucht ein wenig Zeit, aber der Geschmack ist unübertrefflich.

Apfel Likör

APFEL LIKÖR

Ein toller Apfel Likör wird mit diesem Rezept zubereitet. Für Partys allemal geeignet. Der Likör muss 3 Monate durchziehen.

Weichselschnaps

WEICHSELSCHNAPS

Köstlicher Weichselschnaps wird gern als Short Drink serviert. Hier ein einfaches Rezept, das auch als Likör serviert werden darf.

User Kommentare

aszukalsky
aszukalsky

Die erste Flasche ist schon alle. Habe heute die zweite angesetzt. Super lecker, sehr aromatisch und kräftig im Geschmack.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Kenne den Kümmelschnaps ohne Zucker, soll bei Verdauungsproblemen helfen, ob das mit dem Zucker auch gegeben ist, weiß ich allerdings nicht.

Auf Kommentar antworten

schurli
schurli

danke für das rezept.ich werde es sofort versuchen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Die Zubereitung ist ja recht einfach und gut durchzuführen. Es wäre eine Probeflasche wert. Sozusagen als Medizin.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe den im Juni angesetzten Kümmelschnaps heute (ende Juli) das erste mal verkostet, er schmeckt ausgezeichnet.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Diesen "Kümmellikör" muss ich auch demnächst einmal ansetzen, bin neugirig ob er wirklich bei der Verdauung hilft.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

So ein Kümmelschnaps gehört zu den wenigen Sorten, die ich überhaupt nicht mag, aber sicher eine gute Idee ihn selbst anzusetzen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich mag auch keinen Kümmelschnaps, da ich den Kümmelgeschmack nicht vertrage. Das ist nichts für mich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE