Roter Ribisellikör

Erstellt von DIELiz

Ein kleines Gläschen vom roten Ribisellikör passt sehr gut zu einem Dessert. Hier das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Roter Ribisellikör

Bewertung: Ø 4,5 (227 Stimmen)

Zutaten

1.5 kg Ribisel, rot
1.5 l Rum, weiß
800 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Ribisel verlesen, waschen und in einen großen, flachen Topf geben. Ganz langsam erwärmen und rühren, bis die Ribisel aufgeplatzt sind.
  2. Die Früchte auf ein Tuch geben und den Saft ablaufen lassen. Den Saft mit Zucker vermengen. In ein Glas oder Flasche mit Bügelverschluss füllen und mit dem Rum aufgießen.
  3. Während ca. 3 Wochen immer wieder umdrehen, damit sich der Zucker auflöst und verteilt. Danach noch weitere 3 Wochen reifen lassen.

Tipps zum Rezept

Kann auch mit Rohrzucker zubereitet werden. Ribisel sind kleine Kraftpakete mit viel Vitamin C.

ÄHNLICHE REZEPTE

Traubenlikör

TRAUBENLIKÖR

Ein Traubenlikör wird mit Traubensaft zubereitet. Für das Rezept eine Stehzeit von ca. 8 Wochen einplanen.

Feigenlikör

FEIGENLIKÖR

Ein Feigenlikör wird mit Feigen, Zimt und Zucker zu einem tollen Shot-Getränk. Hier unser Rezept zum Selber machen.

Weichsellikör

WEICHSELLIKÖR

Dieser Weichsellikör schmeckt herrlich - er benötigt zwei Wochen Stehzeit. Das Rezept jetzt zum Nachmachen.

Feigenlikör

FEIGENLIKÖR

Der Feigenlikör ist eine wahre Spazialität. Das tolle Rezept mit Wodka, Zimtstange und Kandiszucker bringt Finesse.

Orangenlikör

ORANGENLIKÖR

Ein köstlicher Orangenlikör wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Die Zubereitung dauert bis zu 48 Stunden.

Dirndllikör mit Vanille

DIRNDLLIKÖR MIT VANILLE

Dieser Dirndllikör mit Vanille benötigt eine Ziehzeit von mindestens 6 Wochen. Für das Rezept Vanilleschoten verwenden.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Dieser farblich schön rote Ribisellikör mit dem säuerlich, süßem Johannisbeer-Aroma ist eine Köstlichkeit. Übrigens, Ribisel werden auch Johannisbeeren genannt, da sie um den Johannistag herum reifen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Mit weißen Rum habe ich bisher noch nie einen Likör angesetzt. Klingt aber interessant und wenn die Ribisel im Garten reif sind. werde ich den gleich mal probieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ist hier bei der Mengenangabe 1,5 Becher Rum gemeint? Wäre gut zu wissen wie gross der Becher sein soll.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bitte 1,5 l weißen Rum verwenden, steht nun dabei.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieser Likör aus roten Ribiseln muss ich unbedingt probieren, sieht nicht nur gut aus, der schmeckt bestimmt. Kann ihn mir auch gut für Dessert vorstellen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE