Tee nach Burgunderart

Tee nach Burgunderart ist ein wärmendes Heißgetränk nach einem Spaziergang im Winter.

Foto © Africa Studio / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,3 (43 Stimmen)

Zutaten

5 Stk Würfelzucker
250 ml Rotwein (Burgunderwein)
1 TL schwarzer Tee

Zubereitung

  1. Den Rotwein zusammen mit dem Würfelzucker erhitzen und nach kurzem Aufkochen vom Herd nehmen.
  2. Tee hinzugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Abseihen und nach Wunsch mit einer Orangenscheibe servieren.

Tipps zum Rezept

Kann auch als schneller Rotweinpunsch serviert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
0
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
0,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

pfirsich-eistee.jpg

PFIRSICH-EISTEE

Ein Pfirsich-Eistee ist eine absolut tolle Erfrischung im Sommer. Das Rezept zum Selbermachen ist einfach grandios.

ingwerwasser.jpg

INGWERWASSER

Das köstliche Ingwerwasser schmeckt und ist gesund, ein Rezept das jeden Tag getrunken werden sollte.

ingwertee.jpg

INGWERTEE

Ingwertee ist sehr gesund und ist in der kalten Jahreszeit ein beliebtes Getränk. Hier unser Rezept zum Ausprobieren.

kurkuma-tee.png

KURKUMA TEE

Dieser Kurkuma Tee darf in der kalten Jahreszeit immer auf den Tisch. Das Rezept hält dein Immunsystem in Schwung.

chai-latte.jpg

CHAI LATTE

Eine Chai Latte ist schwarzer Tee mit Milch und Gewürzen. Dieses Rezept schmeckt herrlich würzig und wird immer beliebter.

chai-tea-latte.jpg

CHAI TEA LATTE

Der indische Chai ist ein kräftiger Schwarztee mit Gewürzen und wird mit heißer Milch und Milchschaum zubereitet. Ein Rezept für kalte Wintertage.

User Kommentare

DIELiz

Tee nach Burgunderart ist eine interessante Kombination. Schmeckte uns gut, auch mit einer Dörrzwetschke pro Glas

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Glühwein mit Tee zubereiten ,ist etwas neues für mich .Dieses Rezept muss ich für den Nächsten Winter speichern.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das ist ja ein klassischer Glühwein. Mit gutem Wein schmeckt auch der Glühwein sehr lecker. Wir trinken ihn sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Nicht ganz klassisch! Es ist ein Glühwein ohne Gewürze und statt dessen mit schwarzem Tee. Klingt auf alle Fälle interessant

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Eine Münze im Gefrierfach

am 04.07.2022 19:10 von Katerchen

Stroh einfahren

am 04.07.2022 18:08 von Silviatempelmayr