Weihnachtspunsch

Ein toller Weihnachtspunsch mit Orangen, Schokolade und Marzipan. Das Rezept verfeinert so manche Geschmacksknospen.

Foto © Africa Studio / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (870 Stimmen)

Zutaten

1 St Zitrone, Saft (frisch ausgepresst)
2 St Vanilleschoten
1 St Zimtstange
7 St Gewürznelken
1 St Orange, Zesten, unbehandelt
1 St Zitrone, Zesten, unbehandelt
750 ml Rotwein
200 ml Rum (kein Kochrum)
0.5 l Orangensaft (frisch gepresst)
0.5 l Schwarztee
5 EL brauner Zucker
100 g Marzipan
20 g Bitterschokolade

Zubereitung

  1. Braunen Zucker leicht karamelisieren, mit Tee, Orangen - und Zitronensaft und Wein aufgießen.
  2. Zesten, Gewürznelken, Zimtstange zugeben. Vanilleschoten auskratzen, Mark und Schoten hinein, Schokolade und Marzipan schneiden und zugeben.
  3. Langsam erhitzen, 10 - 15 min. sieden lassen.
  4. Abseihen, in Becher füllen, 2 cl Rum rein - fertig!

Tipps zum Rezept

Diese Mengenangaben ergeben 10 Gläser!

Nährwert pro Portion

kcal
1.202
Fett
29,17 g
Eiweiß
10,33 g
Kohlenhydrate
100,87 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

orangenpunsch.jpg

ORANGENPUNSCH

Ein heißer Orangenpunsch ist in der kalten Jahreszeit immer willkommen. Mit Freunden in freier Natur geniessen.

weisser-gluehwein.jpg

WEISSER GLÜHWEIN

Der weiße Glühwein ist ein klassisches Heißgetränk auf Wintermärkten und wärmt herrlich an kalten Tagen.

beerenpunsch.jpg

BEERENPUNSCH

Süße Beeren schwimmen schaukelnd in Rotwein. Zimtduft vollendet diesen herrlichen Beerenpunsch, der besonders im Winter gut schmeckt.

kinder-punsch.jpg

KINDER PUNSCH

Ein tolles Rezept für einen Punsch, der köstlich süß schmeckt. Der Kinder Punsch wird Ihre Kleinen begeistern.

gluehmost.jpg

GLÜHMOST

Der Glühmost ist die perfekte Alternative zu den üblichen Punsch und Tee Rezepten. Ein alkoholisches Heißgetränk für kalte Tage.

christmas-punsch.jpg

CHRISTMAS-PUNSCH

Der Christmas-Punsch ist ein angenehmes Heißgetränk an kalten Wintertagen und einfach zuzubereiten.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Marzipan und Schokolade, der Punsch schmeckt echt so gut. Hat aber auch sehr viele Kalorien, da muss man die Kekse weglassen.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Wenn man die Zutatenliste liest muss das ein sehr guter Weihnachtspunsch werden. Der wird an Weihnachten von mir garantiert gemacht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lehrgeld bezahlen

am 16.01.2022 00:41 von Maarja