Blutorangenlikör

Erstellt von Erbse

Ein Blutorangenlikör ist in der Herbstzeit ein willkommenes Getränk, dass man gerne zubereitet. Dieses Likör Rezept benötigt 10 Tage Steh-, Ziehzeit.

Blutorangenlikör Foto User DIELiz

Bewertung: Ø 4,2 (58 Stimmen)

Zutaten

2 Stk Blutorangen
0.5 Stk Zitrone
1 l Roséwein
250 ml Wodka
250 g Zucker
0.5 Stk Vanilleschote

Zubereitung

  1. Die Blutorangen und Zitrone schälen, in Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten in ein Gefäß geben. Zugedeckt an einem dunklen, kühlen Ort 5-6 Wochen stehen lassen. Immer wieder schütteln, damit sich der Zucker auflöst.
  2. Den Likör dann noch einmal gut durchrühren, Schalen und Vanilleschote entfernen. Die Flüssigkeit durch ein feuchtes Passiertuch mit einem Trichter in Flaschen abfüllen. Geschlossen und aufrecht für mindestens 10 Tage stehen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
1.553
Fett
0,02 g
Eiweiß
0,04 g
Kohlenhydrate
250,09 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenlikor.jpg

MARILLENLIKÖR

Ein toller Marillenlikör muss man probiert haben. Das Rezept wird mit köstlichen Marillen zuereitet.

heidelbeerlikor.jpg

HEIDELBEERLIKÖR

Für diesen Heidelbeerlikör werden frische Heidelbeeren verwendet. Das tolle Rezept zum Ausprobieren. Schmeckt herrlich!

erdbeerlikoer.jpg

ERDBEERLIKÖR

Ein köstliches und nettes Mitbringsel ist dieses Rezept vom Erdbeerlikör.

raffaelo-likor.jpg

RAFFAELO LIKÖR

Ein Raffaelo Likör schmeckt grandios und herrlich cremig. Hier das tolle Rezept zum Selbermachen.

zirbenlikor.png

ZIRBENLIKÖR

Ein Zirbenlikör schmeckt wunderbar. Für dieses Rezept mehrere Wochen Stehzeit einplanen.

birnenlikoer.jpg

BIRNENLIKÖR

Dieser selbstgemachte Birnenlikör ist ein nettes Geschenk zu Weihnachten. Hier dazu das Rezept aus Omas Küche.

User Kommentare

MaryLou

Wird beim Blutorangenlikör gar nicht aufgekocht? Oder braucht man das nicht wegen dem Wodka und dem Zucker? Wie lange ist dann der Likör haltbar?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Nur bei Früchte die man roh nicht verzehren kann, muss man Liköre mit dem Zucker aufkochen!

Auf Kommentar antworten

Maarja

Leider steht weder im Rezept noch in der Antwort auf die Frage etwas über die Haltbarkeit. Die fände ich bei Likören immer interessant

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo Maarja, grundsätzlich sollte man selbstgemachte Liköre innerhalb eines halben Jahres verzehren, wenn sie geöffnet wurden und natürlich kühl lagern. Ungeöffnete Flaschen sind aber länger haltbar.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Ansonsten gefällt mir das Rezept ausgesprochen gut. Ohnehin mag ich sehr gerne Zitrusfrüchte. Die Farbe ist 👍

Auf Kommentar antworten

martha

Orangen mag ich sowohl frisch zum Verzehr als auch verarbeitet und dieses Likörrezept klingt sehr vielversprechend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Spruch des Tages

am 05.10.2022 21:39 von Maarja

Laufen im Sand

am 05.10.2022 21:25 von Maarja