Cherry meets Coco

Erstellt von spicy-orange

Der Drink Cherry meets Coco wird mit Sekt zum Vergnügen. Das Rezept sieht toll aus und sorgt für Partylaune.

Cherry meets Coco Foto arthurhidden / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,5 (19 Stimmen)

Zutaten

5 cl Batida de Coco
30 cl Kirschsaft
50 cl Sekt
5 Stk Kirschen

Zubereitung

  1. Für den Cocktail Cherry meets Coco zuerst den Batida de Coco mit dem Kirschsaft in ein Sekt- oder Champagnerglas geben.
  2. Die Kirschen entkernen und in jedes Glas eine Kirsche geben.
  3. Das Ganze mit dem Sekt aufgießen und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer mag, kann zusätzlich Eiswürfel ins Glas geben.

Nährwert pro Portion

kcal
15
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,02 g
Kohlenhydrate
1,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Mojito

MOJITO

Der Mojito ist ein klassischer Cocktail und ein erfrischender Drink der immer passt.

Caipirinha

CAIPIRINHA

Der Caipirinha ist ein brasilianisches Kultgetränk mit Cachaça & Limettensaft. Ein erfrischendes Getränk, das bei keiner Party fehlen darf.

Sex on the Beach

SEX ON THE BEACH

Der Cocktail Sex on the Beach ist einer der bekanntesten und beliebtesten Drinks überhaupt. Herrlich frisch und fruchtig.

Moscow Mule

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Wodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

Margarita

MARGARITA

Der Margarita ist ein Klassiker unter den Cocktails. Ein schmackhafter Drink der toll aussieht.

Pina Colada

PINA COLADA

Einer der beliebtesten tropischen Cocktails aus der Karibik ist der Pina Colada, einfach herrlich.

User Kommentare

spicy-orange

Kirschen und Cocos ist eine super Kombination, da kommt richtig super Südsee-Feeling auf! Gerade für den Sommer richtig!

Auf Kommentar antworten

-michi-

da muss ich dir wirklich zustimmen. kokos und kirsche klingt schon sehr lecker. sieht mit den kirschen auch bestimmt super aus

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da stimmt was mit der Menge nicht. Fünf Gläser mit fünf Kirschen und so wenig Sekt und Batita de Coco? Das reicht gerade für ein Glas.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Wir haben das Rezept für 5 Gläser angepasst.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Das sieht toll aus, aber ich kann mir nach dem Bild kaum vorstellen, dass da Batida de Coco dran ist, müsste das nicht trüb sein?

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Der Cocktail reicht für ein Glas und eine Kirsche. In der Beschreibung entsteht der Eindruck, dass es für fünf Gläser reichen soll.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

In "ein Sektglas" passen im Durchschnitt ungefähr 100 ml. Die Angaben im Rezept sind in Zentiliter. Also,.;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Mut’a-Ehe

am 31.01.2023 13:07 von Katerchen

Zuckersteuer?

am 31.01.2023 12:44 von Katerchen

D.I.Y Jackets

am 31.01.2023 12:43 von norabenjamin