Einfacher Zucker-Zimt-Striezel

Ob am Sonntag zum Frühstück, zum Kaffee am Nachmittag oder wenn sich überraschend Besuch angesagt hat, Striezel geht immer. Hier ist ein Rezept für einen einfachen Zucker-Zimt-Striezel.

Einfacher Zucker-Zimt-Striezel Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Pizzateig nach Grundrezept
100 g flüssige Butter
80 g Zucker
2 TL Zimt
1 Stk Eidotter
1 TL Staubzucker

Zeit

120 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 80 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als Erstes den Pizzateig nach Grundrezept herstellen.
  2. Den Pizzateig auf der Arbeitsfläche viereckig ausrollen, eventuell die Ränder gerade schneiden.
  3. Anschließend den Teig mit flüssiger Butter bestreichen, zuerst mit Zimt und dann mit Butter bestreuen.
  4. Nun den Teig von der langen Seite aus zusammenrollen. Die Teigrolle in der Mitte auseinanderschneiden, dabei jedoch oben ein Stück (ca. 5 cm) stehen lassen. Die gewonnenen zwei Stränge miteinander verflechten und die Enden verbinden.
  5. Den Striezel in eine gefettete Kastenbackform legen und mit dem verquirlten Eidotter bestreichen.
  6. Nun noch den Striezel mit Zucker bestreuen und 40 Minuten bei Ober-/Unterhitze backen. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestäuben.

Video

Nährwert pro Portion

kcal
2.290
Fett
129,43 g
Eiweiß
36,45 g
Kohlenhydrate
269,15 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Brioche mit Buttermilch

BRIOCHE MIT BUTTERMILCH

Ein feiner Brioche mit Buttermlich zu einem Zweistrangzopf geflochten ist ein tolles Rezept für die Osterzeit.

User Kommentare

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mehl sieben

am 18.08.2022 02:47 von snakeeleven

Bohnen

am 17.08.2022 19:50 von Pesu07