Himbeerschnaps

Köstlicher, fruchtiger Himbeerschnaps passt immer. Ein Rezept zum selber machen, denn ein Verdauunsschnapserl passt immer.

Himbeerschnaps

Bewertung: Ø 4,4 (678 Stimmen)

Zutaten

0.5 St Zitrone (Saft)
300 ml Wasser
1 l Kornbrandwein (Schnaps)
500 g Zucker
1 kg Himbeeren

Zubereitung

  1. Himbeeren verlesen (nicht waschen). Wasser, Zucker, Zitronensaft in einem Topf erhitzen und über die Himbeeren gießen. In ein Glas mit Deckel geben und über Nacht ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag alles in einen Topf geben und aufkochen, erkalten lassen und durch ein Sieb streichen, danach durch ein Baumwolltuch filtern. In eine saubere Flasche füllen, den Schnaps zufügen und 3-4 Wochen ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pfefferminzlikör

PFEFFERMINZLIKÖR

Ein sehr würziger Likör ist der Pfefferminzlikör. Das Rezept für würzige Momente zum genießen und verköstigen.

Apfel Likör

APFEL LIKÖR

Ein toller Apfel Likör wird mit diesem Rezept zubereitet. Für Partys allemal geeignet. Der Likör muss 3 Monate durchziehen.

Heidelbeerlikör

HEIDELBEERLIKÖR

Süß und gut ist ein Heidelbeerlikör. Ein Rezept dass unbedingt in der Heidelbeerzeit auprobiert werden sollte.

Marillenschnaps

MARILLENSCHNAPS

Auf einen wunderbar fruchtigen Marillenschnaps sollte niemand verzichten müssen. Hier ein einfaches Rezept, das auch als Likör Verwendung findet.

Honiglikör

HONIGLIKÖR

Der cremige Honiglikör verzaubert Ihren Gaumen und schmeckt himmlisch gut. Ein Rezept das Sie probieren sollten.

Hollerlikör

HOLLERLIKÖR

Ein Hollerlikör braucht ein wenig Zeit, aber der Geschmack ist unübertrefflich.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Auf diese Art habe ich meinen fruchtige Himbeerschnaps(likör) noch nicht angesetzt, es liest sich aber gut,das werde probieren

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe heuer mit meinen Himbeeren den Himbeerschnaps nach diesem Rezept angesetzt, bin schon gespannt aufs Ergebniss.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Der Himbeerschnaps hat heute gute Dienste geleistet. Nach einem zu üppigen, fetten Essen habe ich ein Stamperl trinken "müssen".

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE