London Fog

Die grüne Perfektion für jede Party Nacht ist der London Fog - ein herrlicher Cocktail.

Foto © 3532studio / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,4 (408 Stimmen)

Zutaten

6 cl Gin
2 cl Absinth
5 Stk Eiswürfel
1 Schb Limette

Benötigte Küchenutensilien

Rührglas Bowleschüssel

Zubereitung

  1. Gin, Absinth und Eiswürfel in ein Rührglas geben und mit einem Barlöffel vermengen, das Ganze in eine gekühlte Cocktailschale abseihen.
  2. Wer möchte kann das ganze mit einem Zuckerrand und einer Limettenscheibe perfektionieren.

Nährwert pro Portion

kcal
15
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,01 g
Kohlenhydrate
0,02 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mojito-cocktail.jpg

MOJITO

Der Mojito ist ein klassischer Cocktail und ein erfrischender Drink der immer passt.

caipirinha.jpg

CAIPIRINHA

Der Caipirinha ist ein brasilianisches Kultgetränk mit Cachaça & Limettensaft. Ein erfrischendes Getränk, das bei keiner Party fehlen darf.

sex-on-the-beach.jpg

SEX ON THE BEACH

Der Sex on the Beach ist einer der bekanntesten und beliebtesten Cocktails- herrlich cremig.

moscow-mule.png

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Wodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

margarita.jpg

MARGARITA

Der Margarita ist ein Klassiker unter den Cocktails. Ein schmackhafter Drink der toll aussieht.

tequila-sunrise.jpg

TEQUILA SUNRISE

Ein klassischer Cocktail ist der Tequila Sunrise. Er lässt Ihre Geschmacksnerven explodieren.

User Kommentare

spicy-orange

Dieser Cocktail hat es eindeutig in sich. Hab ihn vor kurzem ausprobiert. Geschmacklich wirklich top, allerdings wirklich sehr stark durch den Absinth, da braucht man einen guten Anlass ;)

Auf Kommentar antworten

Shitake26

dieser Cocktail ist sicherlich nur für Leute geeignet, die viel vertragen - habe schon Absinth mit Glühwein auf einem Weihnachtsmarkt probiert und der ist ziemlich "eingefahren"

Auf Kommentar antworten

Wanesser

Wow der hört sich ja richtig arg an..

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Der Cocktail mit den hochprozentigen Absinth und dann auch noch Gin dazu sollte sehr vorsichtig genossen werden

Auf Kommentar antworten

katharina

dachte von absinth wird man blind oder war das nur ein mysterium?

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Nur, wenn man eine Flasche auf „ex“ trinkt. :-) Bestandteil vom Wermut ist das Thujon, das wirkt als Nervengift. Der schlechte Ruf kommt daher, dass früher der Absinth exzessiv getrunken wurde und der Schnaps zum Teil auch von schlechter Qualität war.

Auf Kommentar antworten

oster

Interessant! Ein ganz "schwacher" Cocktail für zwischendurch. Werde ich demnächst ausprobieren. Hört sich vielversprechend an. ;-)

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ein sehr starker Cocktail. Ich habe einen sechsundsechzigprozentigen Absinth und zusammen mit dem Gin sollte man ihn nicht jeden Tag trinken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja