Marillenlikör

Erstellt von hexy235

Dieser Marillenlikör schmeckt einfach grandios. Sobald die Marillenzeit beginnt unbedingt auf dieses Rezept zurück greifen.

Marillenlikör

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Marillen entkernen, vierteln und mit den zerschlagenen Kernen in ein großes Gefäß geben, mit Kandiszucker bedecken und mit dem Korn angießen.
  2. 8 Wochen an einem warmen Ort stehen lassen, immer wieder schütteln, damit sich der Zucker auflöst.
  3. Danach filtern und in Flaschen abfüllen.
  4. Noch einige Wochen an einem dunklen Ort reifen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Birnenlikör

BIRNENLIKÖR

Dieser selbstgemachte Birnenlikör ist ein nettes Geschenk zu Weihnachten. Hier dazu das Rezept aus Omas Küche.

Orangenlikör

ORANGENLIKÖR

Ein köstlicher Orangenlikör wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Die Zubereitung dauert bis zu 48 Stunden.

Feigenlikör

FEIGENLIKÖR

Der Feigenlikör ist eine wahre Spazialität. Das tolle Rezept mit Wodka, Zimtstange und Kandiszucker bringt Finesse.

Weichsellikör

WEICHSELLIKÖR

Dieser Weichsellikör schmeckt herrlich - er benötigt zwei Wochen Stehzeit. Das Rezept jetzt zum Nachmachen.

Erdbeerlikör

ERDBEERLIKÖR

Ein köstliches und nettes Mitbringsel ist dieses Rezept vom Erdbeerlikör.

Dirndllikör mit Vanille

DIRNDLLIKÖR MIT VANILLE

Dieser Dirndllikör mit Vanille benötigt eine Ziehzeit von mindestens 6 Wochen. Für das Rezept Vanilleschoten verwenden.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das man marillenkerne zum ansetzten dazugibt habe ich noch nie gehört. Mal sehen was das für ein Geschmack wird.

Auf Kommentar antworten

hannevg
hannevg

Marillenlikör mit zerschlagenen Marillenkernen. da ist besser der weiche kerne nicht beschädigt. wegen der blausäure

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE