Nussplätzchen

Die kleinen Nussplätzchen sind Vegane Kekse, nach dem Erkalten wird das Rezept mit Staubzucker bestäubt.

Nussplätzchen

Bewertung: Ø 4,1 (50 Stimmen)

Zutaten für 18 Portionen

150 g Margarine (bio)
150 g Pecanüsse
1 Prise Staubzucker
100 g Rohrzucker
300 g Vollkornmehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Weihnachtsrezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Margarine in Stücke geschnitten in eine Schüssel geben. Pecanüsse, Staubzucker, Rohrzucker und Vollkornmehl zufügen. Aus den Zutaten einen Mürbteig kneten.
  2. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min. ins Gefrierfach legen.
  3. Kleine Kugeln formen leicht flach drücken und bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestäuben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneeflöckchen

SCHNEEFLÖCKCHEN

Für Schneeflöcken aus dem Teig kleine Kugerln formen. Das Rezept ist sehr beliebt in der Weihnachtszeit.

Punschspitzen

PUNSCHSPITZEN

An Weihnachten sind sie der absolute Renner, Punschspitzen. Himmlisch leicht und verführerrisch ist das Rezept. Für atemberaubende Genuß Momente.

Nusskugeln

NUSSKUGELN

Die Nusskugel nach altem Rezept sind ein beliebter Weihnachtsnachtisch und schnell und einfach zubereitet.

Kokoshäufchen mit Schokolade

KOKOSHÄUFCHEN MIT SCHOKOLADE

Nichts geht über selbst zubereitete Kokoshäufchen mit Schokolade. Lieblich wird das Rezept für Gäste serviert.

Weihnachtliche Punschcreme

WEIHNACHTLICHE PUNSCHCREME

Von der Weihnachtlichen Punchcreme werden Ihre Gäste begeistert sein. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

Windringe

WINDRINGE

Ein Rezept für Weihnachten sind diese Windringe. Besonders Kinder lieben sie auf dem Christbaum.

User Kommentare

Kuechengeist
Kuechengeist

Was ist Alsan???

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE