Paprikaschotensauce

Sobald die Paprikasaison beginnt kann eine wunderbare Paprikaschotensauce zubereitet werden. Das Rezpet wird mit Alsan und Salz verfeinert.

Paprikaschotensauce

Bewertung: Ø 3,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 TL Alsan
1 EL Gemüsetee
0.33 TL Pfeilwurzmehl
0.5 Stk rote Paprikaschote
1 Prise Ursalz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Paprikaschote waschen, Stiel und Kerne entfernen. Dann die Schote kleinschneiden. Gemüsetee und die Paprikastücke in einen kleinen Topf geben, diesen schließen und den Inhalt etwa 5 Minuten kochen.
  2. Paprika zusammen mit dem Gemüsetee im Mixer pürieren und die Flüssigkeit durch die Flotte Lotte oder durch ein Sieb passieren. Die Sauce in den Topf zurückgießen, Alsan und Salz dazugeben.
  3. Pfeilwurzmehl mit wenig Wasser klümpchenfrei verrühren und die Sauce damit einmal aufkochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Tzatziki

TZATZIKI

Das klassische Tzatziki Rezept ist in der Grillzeit einfach unwiderstehlich. Schnell zubereitet und geschmacklich ein Traum.

Bechamelsauce

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

User Kommentare

julebo
julebo

Ich habe diese Soße dem Sohn, der keine Tomaten mag, zu Nudeln verabreicht, er war begeistert. Allerdings glaube ich, dass ich nächstes Mal die Schoten schälen werde.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE