Joghurtdressing

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.


Bewertung: Ø 4,6 (7.006 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Knoblauchzehe
1 Schuss Essig
2 EL Öl
3 EL Schnittlauch, gehackt
3 EL Sauerrahm
250 g Joghurt, natur
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel
1 Prise Paprikapulver

Zeit

10 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Zusammen mit dem Joghurt in einer kleinen Schüssel verrühren.
  2. Sauerrahm unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver unterrühren.
  3. Mit Öl, Essig und gehacktem Schnittlauch verfeinern.

Tipps zum Rezept

Das fertige Joghurtdressing für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
108
Fett
7,33 g
Eiweiß
4,08 g
Kohlenhydrate
5,14 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bechamelsauce.jpg

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

guacamole.jpg

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

aioli-dip.jpg

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

pfeffersauce.jpg

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

avocadodip.jpg

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

User Kommentare

jo_wtt

Moin, das Rezept klingt echt gut finde ich! Aber die Angabe 1 Becher Joghurt bringt mich nicht weit. Wie viel Joghurt soll ich denn benutzen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bitte 250 g Joghurt verwenden.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Joghurtdressing mache ich gerne und bringt etwas Abwechslung in die Salatküche. Statt Knoblauch nehme ich Schnittknoblauch - schmeckt uns etwas besser.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

das Joghurtdressing habe mit Rotkohlsalat zusammen gemacht. Urlecker. Farbe wurde richtig pinky ;-) also für Mädels. Nun wird noch Chinakohlsalat damit gemacht. Mit roten Paprikastücken

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nicht ohne meine Flasche

am 01.08.2021 17:56 von xblue

Essen gehen, aber wo?

am 01.08.2021 17:52 von xblue

Papiertaschentücher und Fusseln

am 01.08.2021 16:23 von Limone

Ingrid Fröhlich verstorben

am 01.08.2021 15:57 von Limone