Guacamole

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Guacamole

Bewertung: Ø 4,5 (6357 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

2 Stk milde, rote Pfefferschoten
1 Stk Limette
2 Stk reife Avocados
1 Spr Tabasco
1 Prise Salz
2 Stk Tomaten
1 Prise Pfeffer (Mühle)
1 Stk kleine Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diese mexikanische Guacamole zuerst die Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Ebenso die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Limette entsaften. Tomaten fein würfeln (am besten vorher ins kochende Wasser geben, blanchieren, enthäuten und entkernen).
  2. Danach die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen - Avocados richtig schneiden & zerteilen
  3. Anschließend das Avocadofleisch und den Limettensaft (oder Zitronensaft) im Mixer fein pürieren.
  4. Das Avocadopüree mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Die Pfefferschotenwürfel, Zwiebelstücke und Tomatenwürfel in das Püree geben und alles 15 Minuten durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Guacamole stammt aus der mexikanischen Küche und ist als Dip zu defitigen Speisen ideal geeignet.

Damit der feine Dip noch cremiger wird kann man ein wenig Naturjoghurt einrühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

Schnittlauchsauce

SCHNITTLAUCHSAUCE

Mit dieser Schnittlauchsauce wird jedes Essen ein Gedicht. Probieren Sie doch mal dieses einfache Rezept zu einem Fondue.

User Kommentare

Sabsymartin
Sabsymartin

Hallo ich habe eine kurze Frage was passiert mit dem knoblauch? Gehört der pürriert oder danach untergehoben?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bitte den Knoblauch zum Abschmecken verwenden.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ein super Rezept, das wir mittlerweile immer als Dip servieren. Sei es zu Gegrillten, Pommes oder Nachos.

Auf Kommentar antworten

monikaluise60
monikaluise60

Ein super Rezept. Hatte keine frischen Tomaten, als Ersatz nahm ich getrocknete Tomaten und es schmeckte auch sehr gut

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Wir essen die Guacamole fast immer mit frischem Brot und Gebäck. Im Sommer mache ich sie des öfteren auch, wenn wir grillen.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Habe leider eine zu Reife Avocado erwischt. Muss das Rezept nochmal probieren mit einer besseren Avocado. Dann schmeckts bestimmt.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Sehr leckerer und erfrischender Aufstrich bzw. Dip. Genau das Richtige für einen wunderschönen lauen Sommerabend.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Bei der Überschrift steht, zum Verfeinern einzelner Speisen - kann dieses Rezept auch auf Vorrat gemacht werden? Habe nur Bedenken wegen der Avocado, da diese schnell braun und unansehnlich wird.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nein, eine Guacamole sollte immer frisch serviert werden. Zum Verfeinern der Speisen während des Essens ist oben im Text gemeint.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE