Guacamole

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

guacamole.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (8.426 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

2 Stk milde, rote Pfefferschoten
1 Stk Limette
2 Stk reife Avocados
1 Spr Tabasco
1 Prise Salz
2 Stk Tomaten
1 Prise Pfeffer (Mühle)
1 Stk kleine, rote Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diese mexikanische Guacamole zuerst die Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln.
  2. Ebenso die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in ganz kleine Stücke schneiden. Limette entsaften.
  3. Die Tomaten fein würfeln (am besten vorher ins kochende Wasser geben, blanchieren, enthäuten und entkernen).
  4. Danach die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen - Avocados richtig schneiden & zerteilen
  5. Anschließend das Avocadofleisch und den Limettensaft (oder Zitronensaft) im Mixer fein pürieren.
  6. Das Avocadopüree mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Die Pfefferschotenwürfel, Zwiebel-, Knoblauchstücke und Tomatenwürfel in das Püree geben und alles 15 Minuten durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Guacamole, heißt übersetzt Avocado-Sauce, stammt aus der mexikanischen Küche und ist als Dip zu deftigen Speisen aber auch zu Chips, Quesadillas oder zu Tortilla ideal geeignet.

Damit der feine Dip noch cremiger wird, kann man ein wenig Naturjoghurt einrühren.

Wichtig ist, dass für das Rezept auch nur sehr reife Avocados verwendet werden, damit die Sauce auch cremig wird.

Original wird eine Guacamole niemals mit einem Stabmixer püriert, sondern meist mit einer Gabel zerquetscht.

ÄHNLICHE REZEPTE

bechamelsauce.jpg

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

aioli-dip.jpg

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

pfeffersauce.jpg

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

joghurtdressing.jpg

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

avocadodip.jpg

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

User Kommentare

Sabsymartin

Hallo ich habe eine kurze Frage was passiert mit dem knoblauch? Gehört der pürriert oder danach untergehoben?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bitte den Knoblauch zum Abschmecken verwenden.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Wir essen die Guacamole fast immer mit frischem Brot und Gebäck. Im Sommer mache ich sie des öfteren auch, wenn wir grillen.

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Ein super Rezept, das wir mittlerweile immer als Dip servieren. Sei es zu Gegrillten, Pommes oder Nachos.

Auf Kommentar antworten

monikaluise60

Ein super Rezept. Hatte keine frischen Tomaten, als Ersatz nahm ich getrocknete Tomaten und es schmeckte auch sehr gut

Auf Kommentar antworten

DIELiz

für eine köstliche Guacamole müssen die Avocado wirklich optimal gereift sein. Bei uns gibt viel Limettensaft, oder manchmal durchaus auch Zitronensaft, den endgültigen Kich. Hilft ja auch der Farberhaltung. Wem die Guacamole zu braun wird findet auf GK viele Tipps dazu

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Kleine Tomaten lassen sich wunderbar ausdrucken wenn man sie durchschneiden, dann muss man sie nicht blanchieren.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Habe leider eine zu Reife Avocado erwischt. Muss das Rezept nochmal probieren mit einer besseren Avocado. Dann schmeckts bestimmt.

Auf Kommentar antworten

puersti

Bei der Überschrift steht, zum Verfeinern einzelner Speisen - kann dieses Rezept auch auf Vorrat gemacht werden? Habe nur Bedenken wegen der Avocado, da diese schnell braun und unansehnlich wird.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

nein, eine Guacamole sollte immer frisch serviert werden. Zum Verfeinern der Speisen während des Essens ist oben im Text gemeint.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Sehr leckerer und erfrischender Aufstrich bzw. Dip. Genau das Richtige für einen wunderschönen lauen Sommerabend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blattläuse

am 14.05.2021 22:38 von Thanya

Die Clogs kommen wieder

am 14.05.2021 18:03 von Pesu07

Geburtstag der Hl. Corona

am 14.05.2021 17:01 von jowi59