Vanillepunsch

Erstellt von Maarja

Gönnen Sie sich doch nach einem Spaziergang im Frischen diesen Vanillepunsch. Ein köstliches Rezept zum ausprobieren und aufwärmen.

Vanillepunsch Foto User Maarja

Bewertung: Ø 4,0 (12 Stimmen)

Zutaten

1 Stk Zitrone
0.5 l Wasser
10 g Lindenblüten (getrocknet)
0.5 l Apfelsaft
4 TL Aromazucker Vanille
1 Pk Vanillezucker (Bourbon-Vanille)
2 Msp Muskat (gerieben)

Zubereitung

  1. Die Zitrone waschen, die Zesten dünn abschälen und den Saft auspressen.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen, dann die Zitronenzesten und die Lindenblüten darin zehn Minuten ziehen lassen.
  3. Aromazucker, Vanillezucker, Muskat, Zitronen- und Apfelsaft zugeben und alles noch einmal erhitzen. Nicht mehr kochen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
29
Fett
0,73 g
Eiweiß
0,12 g
Kohlenhydrate
5,62 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangenpunsch

ORANGENPUNSCH

Ein heißer Orangenpunsch ist in der kalten Jahreszeit immer willkommen. Mit Freunden in freier Natur geniessen.

Weißer Glühwein

WEISSER GLÜHWEIN

Der weiße Glühwein ist ein klassisches Heißgetränk auf Wintermärkten und wärmt herrlich an kalten Tagen.

Beerenpunsch

BEERENPUNSCH

Süße Beeren schwimmen schaukelnd in Rotwein. Zimtduft vollendet diesen herrlichen Beerenpunsch, der besonders im Winter gut schmeckt.

Kinder Punsch

KINDER PUNSCH

Ein tolles Rezept für einen Punsch, der köstlich süß schmeckt. Der Kinder Punsch wird Ihre Kleinen begeistern.

Glühmost

GLÜHMOST

Der Glühmost ist die perfekte Alternative zu den üblichen Punsch und Tee Rezepten. Ein alkoholisches Heißgetränk für kalte Tage.

Christmas-Punsch

CHRISTMAS-PUNSCH

Der Christmas-Punsch ist ein angenehmes Heißgetränk an kalten Wintertagen und einfach zuzubereiten.

User Kommentare

MaryLou

Ich werde es heute nach meinem Sonntagsspaziergang mal kosten. Schmeckt wahrscheinlich sehr gut. Den fertigen Vanillepunsch werde ich aber abseihen bevor ich ihn serviere.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Mit Lindenblüten habe ich außer Tee noch nichts ausprobiert. Werde ich testen, verwende jedoch statt Vanillezucker das Mark einer frischen Schote.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

MMh, ich liebe a Lindenblüten! In einem Punsch habe ich noch nie Lindenblüten verwendet, aber ist einmal etwas anderes!

Auf Kommentar antworten

Jasmin4you

So kenne ich den Punsch nicht. Aber ich werde ihn morgen mal machen. Nehme nur lieber echte Vanille. Schmeckt dann noch besser. Aber insgesamt eine gute Idee.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Familienname nach Heirat

am 27.01.2023 09:22 von DIELiz

Schi- WM der Para- Sportler

am 27.01.2023 08:30 von Raggiodisole

Abendessen am Samstag 11.02.2023

am 27.01.2023 07:24 von Paradeis