Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins
Wer kennt sie nicht die heiß begehrten Schokoladenmuffins. Ein einfaches Rezept, das Kinderherzen höher schlagen läßt, das sind Schokomuffins.

Zutaten für Portionen

Stück Eier
30  Gramm Kakaopulver
250  Gramm Mehl (glatt oder universal)
170  Milliliter Milch
Teelöffel Natron oder Backpulver
1/2  Teelöffel Salz
120  Gramm Staubzucker
Päckchen Vanillezucker
110  Gramm weiche Butter
200  Gramm Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 190° vorheizen. Muffinblech mit Papier-Muffinförmchen in jeder Mulde ausstatten.
  2. Schokolade in kleine Stückchen zerhacken oder grob raspeln. Mehl, Natron, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Butter zerlassen und mit Staubzucker, Milch, Eiern und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren.
  3. Die flüssigen Zutaten mit der Hälfte der Schokoladenstückchen in die Mehlmischung geben und so lange verrühren, bis das Mehl komplett untergearbeitet ist.
  4. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und die restlichen Schokostückchen oben auf die Muffins geben.
  5. Muffins auf der mittleren Schiene bei 190° ca. 20 Minuten backen.

Bewertung: Ø 4.1 / (895 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   Haasi35
Schritt für Schritt

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

24-10-2014 um 14:33
  Gast-User
Sehr gut,
Wir haben für zwanzig Personen gemacht und es hat 20 Tee Löffel salz kommen wir nicht nach
Ist vielleicht ein Fehler!
31-8-2014 um 19:51
  Gast-User
super lecker. habe sie zum Geburtstag meiner tochter gemacht. geeeeenial:p sowieso hammer seite!
26-7-2014 um 11:04
  Gast-User
Enttäuschend - die schmecken ja nach nichts...
03-5-2014 um 19:57
  Gast-User
Sehr sehr lecker .
14-2-2014 um 11:07
  SimoneH
Hallo, ja du kannst anstelle von Staubzucker auch Kristallzucker verwenden - auch die selbe Menge. lg
10-2-2014 um 18:30
  Gast-User
Kann ich statt Staubzucker normalen Zucker benutzen?
14-11-2013 um 16:36
  Gast-User
super leckaa!!!
irgendwie versteh ich nich wieso manche leute schreiben dass sie das erste mal welche selbstgemacht haben!!
die gekauften sind wäääh!!!
und: die meisten Rezepte sind eh mit butter?!
26-10-2013 um 10:49
  Gast-User
echt super
12-8-2013 um 10:57
  Gast-User
Wir haben das Rezept für 20 Muffins hergenommen. Dabei muss es sich um einen Umrechnungsfehler handeln, denn 20 TL sind eindeutig zu viel !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
07-8-2013 um 21:41
  Gast-User
Etwas trocken, würde mehr Butter nehmen. Und mit Umluft brauchen sie 10 min länger. Etwas viel Schokolade, würde ich reduzieren. Ansonsten sehr einfach und ohne Mixer, praktisch!
14-7-2013 um 06:43
  Gast-User
nehm Ober- und Unterhitze immer beim Backen!
13-7-2013 um 14:21
  Gast-User
ober- und unterhitze oder umluft oder ist das egal?
17-5-2013 um 17:55
  Gast-User
Gratulation.... Eure Seite ist super. Gut beschrieben. Einfach nachzumachen.
Muffins waren köstlich
11-5-2013 um 11:58
  Gast-User
gut
23-3-2013 um 20:28
  Azira
Habe nach einem schmackhaften, schnellen Rezept gesucht - und hier gefunden.
Schnell zubereitet und sehr schmackhaft - die Schokolade habe ich etwas reduziert - dies tut dem Geschmack keinen Abbruch. Auch sind verschiedene Variationen möglich - siehe Altijana. :)
22-3-2013 um 09:50
  SimoneH
hallo, du kannst glattes oder universal Mehl verwenden. habs schon mit universal mehl probiert, war kein problem! und beim Zucker Staubzucker verwenden, habs bereits in die Zutatenliste hinzugefügt. Gutes gelingen! lg
21-3-2013 um 14:09
  Gast-User
Ich bitte um nähere Auskunft.Nehme ich Puderzucker oder Kristallzucker?Welches Mehl,glatt ,universal oder griffig?MFG ELFIE
19-1-2013 um 08:08
  Gast-User
ich geh di muffins jetzt backen...!:))
16-1-2013 um 19:25
  Gast-User
wow - sehr sehr lecker!! Super Rezept!
22-12-2012 um 12:54
  Gast-User
Perfekt!!!!
Es war sehr leicht die selbst zu Backen (super Weihnachtsgeschenk!)
14-12-2012 um 13:43
  Gast-User
Ich habe die Schokolade geschmolzen anstatt gehackt, superlecker! Und endlich mal ein Rezept mit Butter, sonst sind die Muffinrezepte ja immer mit Öl.
03-11-2012 um 21:47
  Gast-User
Danke für diese einfache und super leckere Muffin Rezept!!!!
Habe heute dass erste mal welche gemacht, und sind viel viel leckere als alle gekauften.
Kalte Muffins mit innen leicht flüssige Schoko Kerne meine Kidds lieben es ab heute!!!
DANKE DANKE DANKE Rezept ist herzlichst weiter zu empfehlen!!!
15-10-2012 um 14:13
  Gast-User
danke, iich werds grad mal ausprobieren! Sieht wirklich lecker aus! :)
29-9-2012 um 17:13
  Gast-User
Ein ausgezeichnetes Rezept. Gerade ausprobiert, Sohnemann hat sofort einen vernascht :D Sind einfach zuzubereiten und haben die richtige Süße (nicht zu viel und nicht zu wenig). Danke für dieses leckere Rezept
03-6-2012 um 09:51
  Gast-User
Sooo lecker danke nochmals
22-3-2012 um 19:31
  Gast-User
lecker
23-12-2011 um 20:14
  Gast-User
Sind richtig gute Muffins herausgekommen. Sehr empfehlenswert
10-8-2010 um 19:34
  JuImpossible
hab sie gerade gebacken und sie sind köstlich !!! Die ersten Muffins die ich selbst gemacht habe ! :D
16-8-2009 um 23:19
  Altijana
Danke fuer das Rezept! Ich habe Bananen und Kokosraspeln zugegeben...

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 5 eingeben)
Absenden