Ägyptisches Koshari

Das Rezept Koshari ist das Nationalgericht in Ägypten und wird mit Reis, Kichererbsen, Linsen und weieren Zutaten zubereitet.

Ägyptisches Koshari

Bewertung: Ø 4,4 (266 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Kichererbsen (150g)
1 Dose Linsen (150g)
400 g Reis
150 g Fadennudeln (Suppennudel)
150 g Hörnchen Nudel

Zutaten für die Tomaten-Essig-Soße

1 Dose passierte Tomaten (250 g)
3 Stk Zwiebeln
4 Stk Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 Stk Zitrone (ausgepresst)
50 ml Essig
1 Schuss Öl

Zutaten zum Würzen

1 Prise Kreuzkümmel
1 Prise Koriander (getrocknet)
1 Prise Chili (getrocknet)
1 Prise Kardamom
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Reis nach Grundrezept zubereiten. Die Röhrennudeln und die Fadennudeln seperat in einem Topf al dente in Salzwasser kochen.
  2. Die Linsen und die Kichererbsen mit klarem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  3. Für die Tomaten-Essig-Soße zuerst Zwiebel schälen und hacken, in heißem Öl glasig anschwitzen. Passierte Tomaten, Tomatenmark, gehackten Knoblauch zufügen. Mit Essig und Zitronensaft ablöschen. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Chili und Kardamom würzen.
  4. Nun den Reis, Nudeln, Linsen, Kichererbsen in einen Topf geben und vorsichtig verrühren. Die Tomaten-Essig-Soße darüber geben und servieren.

Tipps zum Rezept

Die Zutaten können auch am Teller portioniert und schichtweise angerichtet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

puersti
puersti

Das ist ein sehr interessantes Rezept, mich würde nur interessieren, was oben auf liegt, sieht aus wie gebratener Speck ;-)

Auf Kommentar antworten

RoboDog
RoboDog

Sieht eher nach angeröstete Zwiebelstücke (-ringe) aus. Klingt geschmacklich auf jeden Fall sehr köstlich!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE