Fischfond Grundrezept

Weihnachtszeit ist Karpfenzeit. Bereiten sie aus den Gräten das Fischfond Grundrezept. Dieses Rezept passt zu vielen Fischsaucen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Wasser
2 Stg Staudensellerie
1 Stk Zwiebel
3 Stk Lorbeerblatt
0.5 TL Salz
1 TL Pfefferkörner
400 g Fischgräten

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Fischfond Grundrezept zuerst die Grätenstücke gründlich waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Nun Zwiebel schälen und grob schneiden. Sellerie putzen, waschen und klein schneiden. Beides mit den Lorbeerblättern, Salz, Pfeffer und Wasser in einem Topf geben.
  3. Das Ganze zum Kochen bringen, dann die Grätenstücke einlegen und 30 Minuten leise köcheln lassen.
  4. Anschließend den Fond durch ein Sieb streichen und weiterverarbeiten.

Tipps zum Rezept

Sie können den Fond sehr gut einfrieren oder in Gläser im Kühlschrank aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

fischfond.png

FISCHFOND

Unser Rezept vom Fischfond dienst als Basis für viele Saucen zu Fischgerichten.

rinderfond.jpg

RINDERFOND

Mit diesem Rinderfond - Rezept können sie viele Saucen verfeinern. Die Zubereitung benötigt etwas Zeit ist, es aber absolut wert.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

KALBSFOND GRUNDREZEPT

Das Kalbsfond Grundrezept eignet sich für viele Saucen und Suppen. Hier unser Rezept aus Omas Küche.

kalbsfond.jpg

KALBSFOND

Mit diesem Rezept Kalbsfond können sie viele herrliche Saucen zubereiten.

zitronengrasfond.png

ZITRONENGRASFOND

Himmlischer Zitronengrasfond dient als Basis oder zum Verfeinern von Suppen und Saucen. Bei diesem Rezept 4 Stunden Steh- bzw. Ziehzeit einplanen.

User Kommentare

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Morgen wird gegrillt

am 17.04.2021 20:16 von Silviatempelmayr

Werbesprüche

am 17.04.2021 19:20 von Katerchen

Bubble Teas

am 17.04.2021 17:57 von Pesu07