Geelrys

Die, aus Südafrika stammende, Beilage Geelrys bringt Abwechslung in die Küche, durch seine schöne gelbe Farbe, sondern ist zu dem auch sehr köstlich.

Geelrys Foto Fanfo / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (78 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Tasse Langkornreiß
4 Tasse Wasser
1 TL Kurkuma
1 Stk Zimtstange
0.5 TL gemahlener Zimt
1 EL Zucker braun oder weiß
2 TL Salz
1 Tasse Rosinen
2 EL Butter

Zeit

25 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Reis mit Wasser und Gewürzen (Kurkuma, Zimtstange, gemahlener Zimt, Zucker braun oder weiß, Salz) in einen Topf geben und aufkochen lassen, danach für weitere 10 Minuten weichkochen lassen.
  2. Danach die Rosinen zugeben und 2-3 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ziehen lassen.
  3. Danach Zimtstange entfernen und Butter untergerührt und das Gericht ist fertig.

Tipps zum Rezept

Besonders gut ist dieses Rezept, wenn man es als Beilage zu Fleisch oder Fischgerichten serviert.

Nährwert pro Portion

kcal
382
Fett
7,00 g
Eiweiß
6,74 g
Kohlenhydrate
72,93 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suedafrikanischer-bananensalat-mit-curry.jpg

SÜDAFRIKANISCHER BANANENSALAT MIT CURRY

Das Rezept zum südafrikanischen Bananensalat mit Curry ist leicht umzusetzen und entweder als Beilage oder Vorspeise zu servieren.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

AFRIKANISCHER SPINAT MIT ERDNUSSSAUCE

Afrikanischer Spinat mit Erdnusssauce - dies ist ein großartiges Rezept aus der afrikanischen Küche mit Spinat, Süßkartoffeln und Erdnüssen.

afrikanische-bananensuppe-mit-mais.jpg

AFRIKANISCHE BANANENSUPPE MIT MAIS

Ein süß-scharfes Rezept für Afrikanische Bananensuppe mit Mais das exotische Abwechslung in die Suppenküche bringt.

erdnuss-suesskartoffel-aufstrich.png

ERDNUSS-SÜSSKARTOFFEL AUFSTRICH

Mit diesem Erdnuss-Süßkartoffel Aufstrich steht dem kulinarischen Ausflug nach Afrika nichts mehr im Weg - super leckeres und super einfaches Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

AFRIKANISCHER FUFU

Afrikanischer Fufu ist eine Beilage aus Cassava oder Maniok. Sie wird in mehreren Ländern Afrikas gegessen. Ein simples Rezept!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

KÜRBIS AUF MAROKKANISCHE ART

Kürbis auf Marokkanische Art ist ein afrikanisches Rezept mit Couscous, Nüssen und Trockenfrüchten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Himbeer Lavendelbowle

am 23.07.2021 21:41 von alpenkoch

Lavendel

am 23.07.2021 21:35 von alpenkoch