Afrikanische Bananensuppe mit Mais

Ein süß-scharfes Rezept für Afrikanische Bananensuppe mit Mais das exotische Abwechslung in die Suppenküche bringt.

Afrikanische Bananensuppe mit Mais Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (108 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
50 g Butter
1 Stk Knoblauchzehe
1 Dose Mais
4 Stk Kochbananen
1 Stk Chilischote (klein)
1 Stk Tomate
1 l Gemüsebrühe
1 TL Estragon (getrocknet)
1 Zweig Estragon (zur Deko)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss (gerieben)

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitend den Mais in ein Sieb abschütten und gut durchspülen. Dann die Kochbananen schälen und in ca. ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auch die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomate waschen und würfelig schneiden. Zuletzt noch die Chilischote der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen - dann fein schneiden.
  2. In einem Topf die Butter schmelzen und die Zwiebeln mit Knoblauch anschwitzen. Sind die Zwiebeln glasig, Mais, geschnittene Bananen und Tomatenwürfel dazugeben und für ca. 5 Minuten mit dünsten.
  3. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und die Chilischote dazugeben. Abgeschmeckt mit Muskat, Estragon, Salz und Pfeffer kurz aufkochen lassen.
  4. In Schalen oder Suppentellern anrichten und mit frischem Estragon garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Typischerweise serviert man diese Afrikanische Suppe mit Weiß- oder Fladenbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

suedafrikanischer-bananensalat-mit-curry.jpg

SÜDAFRIKANISCHER BANANENSALAT MIT CURRY

Das Rezept zum südafrikanischen Bananensalat mit Curry ist leicht umzusetzen und entweder als Beilage oder Vorspeise zu servieren.

Rezepte

AFRIKANISCHER SPINAT MIT ERDNUSSSAUCE

Afrikanischer Spinat mit Erdnusssauce - dies ist ein großartiges Rezept aus der afrikanischen Küche mit Spinat, Süßkartoffeln und Erdnüssen.

erdnuss-suesskartoffel-aufstrich.png

ERDNUSS-SÜSSKARTOFFEL AUFSTRICH

Mit diesem Erdnuss-Süßkartoffel Aufstrich steht dem kulinarischen Ausflug nach Afrika nichts mehr im Weg - super leckeres und super einfaches Rezept.

geelrys.jpg

GEELRYS

Die, aus Südafrika stammende, Beilage Geelrys bringt Abwechslung in die Küche, durch seine schöne gelbe Farbe, sondern ist zu dem auch sehr köstlich.

Rezepte

AFRIKANISCHER FUFU

Afrikanischer Fufu ist eine Beilage aus Cassava oder Maniok. Sie wird in mehreren Ländern Afrikas gegessen. Ein simples Rezept!

Rezepte

KÜRBIS AUF MAROKKANISCHE ART

Kürbis auf Marokkanische Art ist ein afrikanisches Rezept mit Couscous, Nüssen und Trockenfrüchten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair