Haferflocken-Brei mit Apfel

Ein Haferflocken-Brei mit Apfel ist ein grandioser Nachmittagsbrei, der bestimmt satt macht. Das Rezept für Babys ab dem 7. Monat.

Haferflocken-Brei mit Apfel

Bewertung: Ø 4,7 (765 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

150 g Haferflocken (zart)
900 ml Wasser
700 g Äpfel
50 ml Rapsöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Baby Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Haferflocken in einen Topf mit Wasser geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren einigen Minuten kochen lassen, bis eine breiige Masse entsteht.
  2. Dann die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in kleien Stücke schneiden.
  3. Die Apfelstücke mit dem Rapsöl zum Haferbrei geben und gut verrühren.
  4. Danach den Brei von der Herdplatte nehmen, mit einem Pürierstab fein pürieren und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  5. Den Brei kann man nun servieren und bei dieser Menge auch als Vorrat potrionsweise (ca. 200 g) in geeignete Schälchen einfrieren.

Tipps zum Rezept

Diesen gesunden Haferflocken-Brei mit Apfel ab dem 7. Monat servieren. Eignet sich hervorragend als Nachmittagsbrei.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinipüree

ZUCCHINIPÜREE

Ein Zucchinipüree stellt eine vollwertige und sehr schmackhafte Alternative zu der klassischen Variante dar.

Grießbrei

GRIEßBREI

Ein Grießbrei kann mit frischer Vanille oder mit diversen Früchten kombiniert werden.

Getreide-Obst-Brei

GETREIDE-OBST-BREI

Ein Getreide-Obst-Brei ist sehr gesund und ballaststoffreich. Das Rezept ist auch für Babys ab dem 11. Lebensmonat geeignet

Müsli-Milch-Brei

MÜSLI-MILCH-BREI

Der Müsli-Milch-Brei wird mit Karottensaft und Schmelzflocken angereichert. Das Rezept ist vor allem für Babykost geeignet.

Linsenbrei

LINSENBREI

Dieser Linsenbrei für Babys enthält viele Proteine und ist sehr gesund. Das Rezept wird gerne in der kalten Jahreszeit serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE