Kohlrabi-Zucchini-Kartoffel-Brei

Der Kohlrabi-Zucchini-Kartoffel-Brei ist für die Babykost super geeignet. Das Rezept hat durch das andünsten in Butter einen tollen Geschmack.

Kohlrabi-Zucchini-Kartoffel-Brei

Bewertung: Ø 4,5 (353 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
150 g Kartoffeln
1 Stk Kohlrabi
250 g Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Baby Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Das Gemüse in der Butter andünsten und mit etwa 1/4 Liter Wasser bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten lang köcheln lassen. Anschließend pürieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinipüree

ZUCCHINIPÜREE

Ein Zucchinipüree stellt eine vollwertige und sehr schmackhafte Alternative zu der klassischen Variante dar.

Grießbrei

GRIEßBREI

Ein Grießbrei kann mit frischer Vanille oder mit diversen Früchten kombiniert werden.

Getreide-Obst-Brei

GETREIDE-OBST-BREI

Ein Getreide-Obst-Brei ist sehr gesund und ballaststoffreich. Das Rezept ist auch für Babys ab dem 11. Lebensmonat geeignet

Müsli-Milch-Brei

MÜSLI-MILCH-BREI

Der Müsli-Milch-Brei wird mit Karottensaft und Schmelzflocken angereichert. Das Rezept ist vor allem für Babykost geeignet.

Bananen-Reis-Brei

BANANEN-REIS-BREI

Dieses Rezept wird mit Reisschleimflocken zubereitet, mit Banane verfeinert. Der Bananen-Reis-Brei wird eine köstliches Gericht für Babykost.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Es geht aber auch ohnemit Butter anrösten. Ich habe das Gemüse immer gedünstet und dann sehr fein püriert.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

tolle kombination. aber die butter kann man schon weg lassen. vor allem wenn es für babys ist. sonst super

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE