Nusslikör

Erstellt von puersti

Ein genussvoller Nusslikör mit frischen und grünnen Nüssen, der mit Gewürzen einen tollen Umtrunk ergibt. Das Rezept benötigt 10 Wochen Stehzeit.

Nusslikör

Bewertung: Ø 4,0 (7 Stimmen)

Zutaten

25 St grüne Nüsse
0.5 TL Orangenschale (gerieben)
6 St Gewürznelken
1 Stg Zimtrinde
1 St Sternanis
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
1.5 l Korn
750 g Zucker
750 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die grünen Nüsse vierteln und in ein 2 l Glas mit Schraubverschluss geben.
  2. Orangenschale, Gewürznelken, Zimtrinde, Sternanis und Muskatnusspulver dazugeben und mit 1,5 l Korn aufgießen.
  3. Das Glas an einem sonnigen Platz 8 Wochen stehen lassen, öfters aufschütteln.
  4. Danach Zucker und Wasser aufkochen. Korn abseihen und mit dem Zuckerwasser vermischen.
  5. Den Likör weitere 2 Wochen stehen lassen. Anschließend wird der Likör filtriert und in Flaschen gefüllt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Traubenlikör

TRAUBENLIKÖR

Ein Traubenlikör wird mit Traubensaft zubereitet. Für das Rezept eine Stehzeit von ca. 8 Wochen einplanen.

Feigenlikör

FEIGENLIKÖR

Ein Feigenlikör wird mit Feigen, Zimt und Zucker zu einem tollen Shot-Getränk. Hier unser Rezept zum Selber machen.

Weichsellikör

WEICHSELLIKÖR

Dieser Weichsellikör schmeckt herrlich - er benötigt zwei Wochen Stehzeit. Das Rezept jetzt zum Nachmachen.

Feigenlikör

FEIGENLIKÖR

Der Feigenlikör ist eine wahre Spazialität. Das tolle Rezept mit Wodka, Zimtstange und Kandiszucker bringt Finesse.

Orangenlikör

ORANGENLIKÖR

Ein köstlicher Orangenlikör wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Die Zubereitung dauert bis zu 48 Stunden.

Dirndllikör mit Vanille

DIRNDLLIKÖR MIT VANILLE

Dieser Dirndllikör mit Vanille benötigt eine Ziehzeit von mindestens 6 Wochen. Für das Rezept Vanilleschoten verwenden.

User Kommentare

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Wenn die Nüsse jetzt dann wieder wachsen muss man den richtigen Moment erwischen um sie einzulegen.
Wir lassen es noch ein bisschen länger stehen als 2 Wochen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Das schadet bestimmt nicht, meiner steht auch immer länger. Zwei Wochen soll man sich halt unbedingt gedulden ;-)

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Der Nusslikör hat die erste Ruhezeit beendet. Habe ihn heute abgeseiht, den Zucker mit Wasser aufgekocht und beides vermischt. Anschließend in vorbereitete Flaschen und Fläschchen gefüllt und beschriftet.
Mit einem netten Etikett versehen ist der Nusslikör auch ein nettes Mitbringsel.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Nach einer Woche Stehzeit ist die Flüssigkeit ganz dunkel, so wie er auch aussieht wenn er fertig ist.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE